logo
Prinz William und Prinzessin Kate | Prinz Harry und Meghan Markle | Quelle: Getty Images
Quelle: Prinz William und Prinzessin Kate | Prinz Harry und Meghan Markle | Quelle: Getty Images

William, Harry, Kate und Meghan haben sich nach emotionalem Abschiedsmoment mit dem Sarg der Königin einem Familien-Abendessen angeschlossen

Edita Mesic
26. Sept. 2022
10:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail
  • Nach dem Tod der Königin gab es ein Familienessen in Balmoral, zu dem Meghan nicht eingeladen war.
  • Prinz Harry und Prinz William kamen wieder zusammen, nachdem ihre Großmutter verstorben war, trotz ihrer Fehde.
  • In Balmoral wurden zwei Abendessen veranstaltet. Einer war für König Charles III. und seinen Erben, Prinz William, während der andere für den Rest der Familie war.
Werbung

Königin Elizabeth II. starb am 8. September 2022 und machte ihren Sohn sofort zu König Charles III. Als sie starb, gab es jedoch Spannungen in der Familie.

Als die Familie am Morgen des 8. September, nachdem sie unter ärztliche Aufsicht gestellt worden war, zur Seite von Königin Elizabeth II. eilte, fehlte ein Familienmitglied bei der Wiedervereinigung.

Königin Elizabeth II. trifft zum Staatsbankett zu ihren Ehren im Schloss Bellevue am zweiten des viertägigen Besuchs des Königspaares in Deutschland am 24. Juni 2015 in Berlin ein | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. trifft zum Staatsbankett zu ihren Ehren im Schloss Bellevue am zweiten des viertägigen Besuchs des Königspaares in Deutschland am 24. Juni 2015 in Berlin ein | Quelle: Getty Images

Werbung

Express UK, behauptet, Prinz Harry wurde von seinem Vater gesagt, er solle seine Frau nicht mitbringen, während des Besuchs, um sich von seiner Großmutter zu verabschieden. Andere Familienmitglieder wie Prinz William und die Kinder der Königin waren dabei.

Ursprünglich wurde berichtet, Prinz Harry und Meghan Markle würden zusammen in Balmoral ankommen. Express UK, behauptete jedoch, König Charles III. habe Prinz Harry davon abgeraten, Meghan mitzubringen. Die Quelle sagte:

"Charles sagte Harry, es sei für Meghan nicht richtig oder angemessen, in einer so traurigen Zeit in Balmoral zu sein."

Ein emotionaler Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Meghan, Herzogin von Sussex erweisen Respekt nach der Prozession für Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England, im Palast von Westminster | Quelle: Getty Images

Ein emotionaler Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Meghan, Herzogin von Sussex erweisen Respekt nach der Prozession für Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England, im Palast von Westminster | Quelle: Getty Images

Werbung

König Charles III. soll seinem Sohn gesagt haben, dass sein Bruder, Prinz William, auch nicht von seiner Frau, Prinzessin Kate, begleitet werden würde. Laut König Charles III. sei die Versammlung auf enge Familienangehörige beschränkt gewesen.

Page Six, behauptete, dass der Konflikt durch das Interview ausgelöst worden sein könnte, das Meghan Tage vor dem Tod der Königin geführt hatte. Sie erwähnte, Prinz Harry hatte den Kontakt zu seinem Vater verloren, nachdem sie das Königreich verlassen hatten.

Nach den Angaben von Daily Mail, trafen sich Prinz Harry und Prinz William in der Nacht, in der die Königin starb, nicht, da sie bei getrennten Abendessen anwesend waren. Prinz William aß mit seinem Vater, während Prinz Harry mit dem Rest der Familie aß, die kamen, um sich von der Königin zu verabschieden.

Werbung
Prinz William, Herzog von Cambridge und Prinz Harry, Herzog von Sussex während der feierlichen Prozession während der Beerdigung von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh auf Schloss Windsor am 17. April 2021 in Windsor, England | Quelle: Getty Images

Prinz William, Herzog von Cambridge und Prinz Harry, Herzog von Sussex während der feierlichen Prozession während der Beerdigung von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh auf Schloss Windsor am 17. April 2021 in Windsor, England | Quelle: Getty Images

The Sun, behauptete, die Entscheidung, Prinz Harry auszuschließen, kam Stunden vor dem Tod der Königin, da die Familie befürchtete, dass er die Details des Abendessens in seinem kommenden Buch enthüllen könnte.

Werbung

Die Prinzen legen ihre Differenzen beiseite

Nachdem sie das Königreich verlassen hatten, wurde davon ausgegangen, dass Meghan und Harry sich von Mitgliedern der königlichen Familie entfernten. Eine besonders angespannte Beziehung war die zwischen Prinz William und Prinz Harry.

Prinz William, Prinz von Wales, und Prinz Harry, Herzog von Sussex, gehen während der Prozession für den Liegenden Staat von Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England, hinter dem Sarg | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales, und Prinz Harry, Herzog von Sussex, gehen während der Prozession für den Liegenden Staat von Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England, hinter dem Sarg | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach dem Tod ihrer Großmutter reichte der heutige britische Thronfolger Prinz William seinem Bruder jedoch einen Olivenzweig. Er lud Meghan und Prinz Harry zu einem Rundgang mit ihm und Prinzessin Kate, wie The New York Post berichtet.

Sie planten, um Schloss Windsor herumzugehen und sich all die Ehrungen anzusehen, die Fans die Königin hinterlassen hatten, berichtet The Guardian. Ein kurzes Gespräch war auch geplant, bevor sie sich anderen königlichen Angelegenheiten zuwenden würden.

Wie The Times behauptet, war der Waffenstillstand jedoch nicht schnell zustande gekommen, und die Brüder brauchten lange, um die richtige Entscheidung für jeden von ihnen und ihre Frauen zu treffen.

Werbung
Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, begrüßen die Besucher in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, am 10. September im Windsor | Quelle: Getty Images

Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, begrüßen die Besucher in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, am 10. September im Windsor | Quelle: Getty Images

Die Veröffentlichung behauptete, die Brüder seien in umfangreichen Verhandlungen über die Veranstaltung, was dazu führte, dass sie ganze 45 Minuten später als ursprünglich herauskamen.

Werbung

Nach langem Überlegen entschieden sie, was und wie sie die Dinge beim Rundgang machen würden. Allerdings gab es bei der Veranstaltung eine sichtbare Spannung zwischen Prinzessin Kate und Meghan Markle.

Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, kommen in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, an, um die Blumen für die Königin zu besichtigen, am 10. September 2022, Windsor, Vereinigtes Königreich | Quelle: Getty Images

Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, kommen in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, an, um die Blumen für die Königin zu besichtigen, am 10. September 2022, Windsor, Vereinigtes Königreich | Quelle: Getty Images

Werbung

Viele Fans bemerkten, dass Prinzessin Kate Meghan kaum zur Kenntnis nahm und dass Meghan nicht so selbstbewusst war wie sonst, was die Menschen dazu veranlasste, sich zu fragen, was zwischen den beiden vor sich ging.

Die "Fantastische Vier" wiedervereint

Trotz der Spannungen, die sich in den letzten zwei Jahren aufgebaut haben, als Prinz Harry und Meghan das Königreich verlassen, hatten sich die Brüder bemüht, sich nach dem Tod ihrer Großmutter zu versöhnen, was zu der Freude der Fans beitrug.

Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, winken in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, den Besuchern während des "Long Walks" vor Schloss Windsor am 10. September 2022, Windsor, Vereintes Königreich | Quelle: Getty Images

Prinz William und Catherine, der neue Prinz und die neue Prinzessin von Wales, winken in Begleitung von Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, den Besuchern während des "Long Walks" vor Schloss Windsor am 10. September 2022, Windsor, Vereintes Königreich | Quelle: Getty Images

Werbung

Die "Fantastische Vier", wie die Prinzen William und Harry und ihre Frauen genannt wurden, haben seit dem Tod der Königin viel Einigkeit gezeigt und tun dies auch weiterhin, wenn die königlichen Pflichten voranschreiten.

Die Brüder sind seit dem Tod ihrer Großmutter einige Male zusammen ausgetreten und haben den Fans Hoffnung gegeben, dass sich ein echter Waffenstillstand entwickeln könnte.

Zuletzt teilten sich Prinz William, Prinzessin Kate, Prinz Harry und Meghan ein intimes Abendessen, nachdem sie sich von dem Sarg der Königin verabschiedet hatten, berichtet The Sun. Es war nur ein Familientreffen und keine Fotos wurden veröffentlicht.

Werbung
Prinz William, Prinz von Wales, Catherine, Prinzessin von Wales, Prinz Harry, Herzog von Sussex und Meghan, Herzogin von Sussex, im Westminster Palast, während der Trauerfeier von Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales, Catherine, Prinzessin von Wales, Prinz Harry, Herzog von Sussex und Meghan, Herzogin von Sussex, im Westminster Palast, während der Trauerfeier von Königin Elizabeth II. am 14. September 2022 in London, England | Quelle: Getty Images

Im Gegensatz zu vielen anderen königlichen Veranstaltungen seit dem Tod der Königin wurde diese nicht von der Presse thematisieret und gab der Familie Zeit, einfach zusammen zu sein und die Gesellschaft des anderen zu genießen.

Werbung

The Sun, behauptete, dass die Tatsache, dass die Brüder bereit waren, sich zu einem intimen Abendessen zusammenzusetzen, ein gutes Zeichen dafür sei, dass sie ihre Differenzen beiseitelegen wollen, um ihre Großmutter zu betrauern.

Independent bestätigte, dass auch König Charles III. und die Königsgemahlin Camilla an dem Abendessen teilnahmen. An dieser Mahlzeit nahmen beide Brüder teil, im Gegensatz zu der Mahlzeit in Balmoral am Tag des Todes der Königin.

Prinz Harry, Herzog von Sussex und Meghan, Herzogin von Sussex, Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales, gehen hinter dem Sarg, während der Trauerfeier für Königin Elizabeth II. im Westminster Palast, am 14. September 2022 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz Harry, Herzog von Sussex und Meghan, Herzogin von Sussex, Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales, gehen hinter dem Sarg, während der Trauerfeier für Königin Elizabeth II. im Westminster Palast, am 14. September 2022 in London, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Dieses Essen war ein Treffen der engsten Familie, einschließlich der Ehefrauen, und steht in krassem Gegensatz zu der Spaltung am 8. September, als König Charles III. und die Königsgemahlin Camila, Prinz Harry nicht zum Abendessen einluden.

Dieses Abendessen fand im Buckingham Palast statt und war die letzte Nacht, der Königin in ihrer Londoner Residenz. Sie wurde in einem von ihr selbst entworfenen Leichenwagen durch die Tore an ihren Fans vorbeigefahren.

Die Brüder nahmen den Sarg entgegen und schienen gerührt zu sein, als sie den Sarg sahen. The Sun erwähnte, dass es sie an den Abschied von ihrer Mutter erinnerte.

Werbung
Prinz William, Prinz von Wales, Catherine, Prinzessin von Wales, Prinz Harry und Meghan, Herzogin von Sussex, verlassen die Trauerfeier, nach der Begleitung des Sargs von Königin Elizabeth II. von Buckingham Palast zu Westminster, am 14. September 2022, in London, Vereinigtes Königreich | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales, Catherine, Prinzessin von Wales, Prinz Harry und Meghan, Herzogin von Sussex, verlassen die Trauerfeier, nach der Begleitung des Sargs von Königin Elizabeth II. von Buckingham Palast zu Westminster, am 14. September 2022, in London, Vereinigtes Königreich | Quelle: Getty Images

Anschließend trafen sie sich wieder mit ihren Frauen, um Königin Elizabeth II. im Gebet ihren Respekt zu zollen, was in einem Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Monarchin geschah.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Trauernder Harry fühlt sich in Windsor einsam, nachdem seine Oma, die ihn bei "was auch immer er sich entschieden hat" unterstützte, gestorben ist

21. September 2022

"Der Tod der Königin könnte in einer Trennung zwischen Meghan und Harry oder sogar in einer "Pendler-Regelung" resultieren, behauptet Experte"

09. September 2022

Harry wurde während Trauerzeit gerade 38 Jahre alt – Er verbrachte es privat nur mit Meghan, während William es “nicht vergaß”

21. September 2022

Königin "gab ein wenig" mit Harry nach und war diejenige "am empfangenden Ende" seiner Streiche – Einblick in ihre süße Beziehung

10. September 2022

Prinz Harry und Meghan Markle wurden beim Abschied von der Königin zu seinem 38. Geburtstag vom "Königlichen Protokoll" entschuldigt

20. September 2022

Menschen verteidigen Catherine, deren Gesicht als "alt" bezeichnet wurde, während sie um die Königin trauerte

20. September 2022

Harry & William beeilten sich, vor dem Tod der Königin bei ihr zu sein – Meghan & Kate wurden unter den Besuchern nicht gesehen

14. September 2022

Beerdigung Ihrer Majestät: Königin Elizabeth wird nicht sofort mit der Liebe ihres Lebens Prinz Philip wiedervereint

13. September 2022

König Charles' emotionaler Abschied von seiner "geliebten Mutter", die ihn nach der "Verachtung" seines Vaters unterstützte

15. September 2022

Harry bedauert immer noch das letzte Gespräch mit Diana und er wollte den Schmerz nach ihrem Tod unbedingt betäuben

16. September 2022

Die Königin wäre "erfreut" gewesen, William und Kate bei sich zu haben, bevor sie friedlich entschlief, behauptet eine Quelle

10. September 2022

Königin wusste, dass sie nicht aus Balmoral “zurückkommen” würde – sie wollte “Krone verlassen” und einfach “Mutter” sein, behauptet Expertin

19. September 2022

Königin hat Camilla vor Charles' erster Hochzeit "abgesägt" - sie wurde 15 Jahre lang von Gästelisten verbannt, sagt Autor

13. September 2022

Kate ging nicht zu der Königin, die auf dem Sterbebett lag, obwohl sie eine 'besondere Beziehung' und 'tiefe Freundschaft' hatten

17. September 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited