logo
facebook.com/joni.raymondwebsterhillmon
Quelle: facebook.com/joni.raymondwebsterhillmon

3 texanische Schwestern tot im Teich aufgefunden, nachdem sie aus der Obhut ihrer Babysitterin verschwunden waren

Ankita Gulati
11. Aug. 2022
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Es war nicht weniger als ein Albtraum für eine Mutter aus Texas, die entdeckte, dass ihre drei Töchter von zu Hause verschwunden waren, während sie sie bei einem Babysitter zurückgelassen hatte. Um nicht in Panik zu geraten, reichte die sechsfache Mutter einen Bericht ein, in dem sie eine behördenübergreifende Suche nach ihren Mädchen einleitete. Sie wusste nicht, dass ihre Babys nicht lebend nach Hause zurückkehren würden.

Werbung

Wenn Eltern ihre Kinder alleine zu Hause lassen, bevorzugen sie jemanden, dem sie vertrauen, um in ihrer Abwesenheit zu babysitten. Sobald sie das Gefühl haben, dass ihre Kinder beim Babysitter sicher sind, nehmen ihre Sorgen um sie ab.

Die Mutter in der heutigen Geschichte wählte eine Familienfreundin aus, um sich um ihre drei Töchter zu kümmern, während sie zur Arbeit ging. Die Dinge nahmen jedoch eine unerwartete Wendung und die Mädchen verschwanden auf mysteriöse Weise. Selbst die Babysitterin hatte keine Ahnung, wo sie waren.

Werbung

EIN NICHT SO NORMALER TAG

Als die 28-jährige Mutter von sechs Kindern, Shommaonique Oliver, am 29. Juli 2022 zur Arbeit ging, hatte sie keine Ahnung, dass drei ihrer Kinder verschwinden würden. Zu ihrer Sicherheit hatte sie eine Familienfreundin gebeten, sich in ihrem Haus in Cass County in Texas um ihre Kinder zu kümmern, während sie bei der Arbeit war.

Alles lief wie geplant, bis die Babysitterin plötzlich feststellte, dass drei der sechs Kinder vermisst wurden. Sie durchsuchte das ganze Haus, konnte aber die neunjährige Zi'ariel Oliver, die achtjährige Amiyah Hughes und die fünfjährige Temari Oliver nicht finden.

Werbung

Um 10 Uhr in dieser Nacht rief die Familienfreundin 911 an, um sie über die drei vermissten Mädchen zu informieren. Sie hatte auch Shommaonique alarmiert, die auf dem Heimweg war.

Werbung

DIE SUCHAKTION

Kurz nachdem die Familienfreundin dies den Behörden gemeldet hatte, begann eine behördenübergreifende Suche nach den drei Mädchen. Beamte des Büros des Sheriffs von Texas Parks and Wildlife und Cass County sowie einige freiwillige Feuerwehrleute kamen zu Shommaoniques Haus und begannen, im Dunkeln nach den Mädchen zu suchen.

Am 30. Juli 2022 gegen 2 Uhr morgens stießen die Taucher auf drei Leichen kleiner Mädchen, die mit der Beschreibung übereinstimmten, die die Polizei von Shommaoniques Mädchen hatte.

Währenddessen weinte und betete die hilflose Mutter für die sichere Rückkehr ihrer Mädchen. Sie und ihre Freundin hatten keine Ahnung, wie die Mädchen auf mysteriöse Weise aus der Residenz verschwunden worden waren. Sie hatten keine Ahnung, warum die drei Mädchen das Haus verlassen hatten.

Werbung
Werbung

DER GROSSE HINWEIS

Als die Suchaktion fortgesetzt wurde, verteilten sich die Beamten in verschiedene Richtungen, und einige gingen, um den Besitz eines Nachbarn zu durchsuchen. Innerhalb des Grundstücks befand sich ein Teich, an dem etwas die Aufmerksamkeit des Suchenden erregte. Es war ein Paar Mädchenschuhe, die neben dem Teich standen. Der texanische Wildwärter Shawn Hervey erinnerte sich:

“Wir haben Kleidungsstücke um einen Teich herum und in dem Teich gefunden. Also haben wir die Suche auf dieses kleine Gewässer konzentriert.”

Shommaoniques Herz setzte einen Schlag aus, als sie erfuhr, dass die Polizei die Schuhe und Kleidung ihrer Tochter entdeckt hatte. Inzwischen schickten die Behörden Taucher in den Teich, um nach den kleinen Mädchen zu suchen. Was sie am Grund des Gewässers fanden, schockierte alle.

Werbung
Werbung

IM TEICH

Am 30. Juli 2022 gegen 2 Uhr morgens stießen die Taucher auf drei Leichen kleiner Mädchen, die mit der Beschreibung übereinstimmten, die die Polizei von Shommaoniques Mädchen hatte. Sie schickten die Leichen zur Autopsie, um die Todesursache festzustellen, während Shommaonique bestätigte, dass die Schuhe auf dem Grundstück ihrer Tochter gehörten.

Die Polizei war sich über die Todesursache nicht sicher und wusste nicht, warum die Mädchen zum Grundstück ihres Nachbarn gegangen waren. Sie warf niemandem etwas vor und dachte, es habe ein Unfall sein können. Lieutenant Wildwärter Jason Jones sagte:

“Es ist unbekannt, ob sie Schwimmerinnen waren oder nicht. Keine von ihnen hatte Schwimmwesten an, also weiß ich nicht, wie gut sie als Schwimmerinnen waren oder ob sie überhaupt Schwimmerinnen waren [sic].”

Werbung
Werbung

EIN SCHOCKIERENDER VORFALL

In einem von KSLA geteilten Video sahen die Zuschauer ein Fahrrad, das in der Nähe des Vorfalls abgestellt worden war, aber es war nicht klar, ob es den drei Mädchen gehörte. Die Nachricht, dass die Behörden drei Leichen von kleinen Mädchen entdeckt hatten, verbreitete Wellen des Terrors und der Verwirrung in der Nachbarschaft.

In der Zwischenzeit versuchten die Medien, sich an die untröstliche Mutter der drei Mädchen zu wenden, aber sie weigerte sich, Interviews zu geben, da es eine schwierige Zeit für sie war.

Stattdessen nutzte sie die sozialen Medien, um ihre Trauer auszudrücken. Die Mutter mit gebrochenem Herzen, die ihre Familie an ihrer Seite hatte, schrieb:

Werbung

"Ich muss für meine anderen 3 Babys stark sein, denn sie brauchen mich mehr denn je!"

Werbung

DIE UNTRÖSTLICHE MUTTER

Während sie darauf wartete, ihre Babys zu begraben, bat die untröstliche Mutter die Menschen um finanzielle Unterstützung, um ihre Töchter zur Ruhe zu betten. Sie hat eine GoFundMe-Seite mit dem Ziel erstellt, 25.000 US-Dollar zu sammeln, und mehr als 9.500 US-Dollar wurden mit Hilfe von 179 großzügigen Spendern schon gesammelt.

In der Zwischenzeit drückte Shommaonique ihre Traurigkeit auf Facebook aus, indem sie sagte:

“Herr, bitte, und ich meine, bitte, ich will meine Kinder zurück. Dieser Schmerz und Worte können den Schmerz, den ich durchmache, nicht erklären. Ich will nur meine kleinen Mädchen zurück in meinem Arm [sic].”

Werbung

Freunde und Familie unterstützten Shommaonique in der schwierigsten Phase ihres Lebens, als sie drei ihrer Kinder auf einmal verlor. Sie hatten Mitleid mit ihr und hörten ihr geduldig zu, wie sie über ihre Schmerzen sprach.

Werbung

KOMMENTARE VON FREMDEN

Nicht nur ihre Freunde und Familie unterstützten sie, auch Fremde im Internet teilten Shommaonique freundliche Worte mit. Hier sind einige der Kommentare, die Leute unter dem Facebook-Post der Daily Mail über den unglücklichen Vorfall hinterließen:

“So traurig. Ich bin im Herzen bei ihrer Mutter. Sie sind jetzt 3 wunderschöne Engel in Gottes Händen, so herzzerreißend, Gott behüte sie.”

- (@Bonnie Crouch) 1. August 2022

“Ich hoffe, sie beobachten die Babysitterin genau. Es fällt mir schwer zu glauben, dass sie einfach “verschwunden” waren, während sie in der Obhut der Babysitterin waren. Irgendetwas stimmt nicht mit dieser ganzen Geschichte. Diese kostbaren Babys.”

- (@Jessica Sha) 1. August 2022

Werbung
Werbung

“Ich weiß nicht. Ich habe nur das Gefühl, dass sie nicht alleine hineingekommen wären, wenn die älteren Mädchen nicht hineingegangen wären, um die Jüngste zu retten (oder es versucht hatten). Klingt nicht richtig. Mein tiefstes Beileid an ihre Eltern und ihre Familie!”

-(@Kelly Poe) 1. August 2022

"Bringt euren Kindern bitte das Schwimmen bei. Es ist ein Geschenk und wird Leben retten. Ruhet im Paradies, Babys."

-(@Michelle L Farmer-Colombe) 1. August 2022

“Das ist so eine schreckliche Tragödie. Mein Herz geht an die Familie. Gebete.”

-(@Dona Dover) 1. August 2022

Unsere Gedanken und Gebete sind bei Shommaonique und ihrer Familie, die den Schmerz dieses unglücklichen Vorfalls verarbeiten.

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über eine kalifornische zweifache Mutter zu lesen, die bei einem Unfall starb. Ihre beiden Töchter wurden von mysteriösen “Helden” gerettet.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Polizist geht nach einem Notruf in den Einsatz und stellt fest, dass vierfache Mutter ihr Baby nicht ernähren kann – Story des Tages

23. Juni 2022

Alte Dame findet verlassene Drillinge am Kai und erkennt, dass sie ihre Urenkel sein könnten – Story des Tages

08. Juni 2022

“Ich warte auf Mama”, sagt das Mädchen zum Park-Hausmeister, am nächsten Tag sieht er sie immer noch an derselben Stelle sitzen – Story des Tages

06. Juni 2022

Armer Junge bemerkt, dass täglich Essen in seiner Lunchbox auftaucht, obwohl seine einsame Mama im Koma liegt - Story des Tages

17. Juli 2022