logo
Twitter.com/NYDailyNews
Quelle: Twitter.com/NYDailyNews

Zwei beste Freunde machen nach mehr als 60 Jahren eine erstaunliche Entdeckung – sie sind Brüder

Frida Kastner
18. Juni 2022
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine verrückte, erstaunliche Enthüllung zeigte, dass zwei Kumpanen, die einander ein Leben lang beste Freunde nannten, dieselbe DNA haben. Beide waren sehr berührt und emotional und beschlossen, die Reise dort nicht enden zu lassen.

Werbung

Sechs Jahrzehnte nach dem Beginn ihrer Freundschaft, gegen Ende des Jahres 2017, entdeckten 2 beste Freunde, dass sie vielleicht etwas mehr gemeinsam haben als Gemeinschaft. Auf einer Reise, mehr über ihr eigenes Blut herauszufinden, führten die X-Chromosomen der beiden sie in die familiären Arme des anderen.

Walter Macfarlane und Alan Robinson hatten sich in der 6. Klasse getroffen. Beide spielten auf der hawaiianischen Insel O’ahu Football zusammen und versuchten einander zu übertrumpfen. Dabei entwickelten sie einen Bund fürs Leben.

Werbung

EINE NICHT ENDENDE AUFGABE

Ihre äußere Ähnlichkeit war beinahe unheimlich und viele fragten die Jungs, ob sie verwandt seien. Später scherzte Macfarlane, dass er immer geglaubt habe, sie sähen sich ähnlich, weil sie beide aus Hawaii seien, aber es stand ihnen eine Enthüllung bevor, die noch rührender als lustig war.

Die Leben der besten Freunde waren seit den Tagen auf dem Footballfeld miteinander verbunden und so blieb es auch bis über die Kindheit hinaus, bis zu jener großen Erkenntnis. Sie planten gemeinsame Reisen und sogar, die Rentenjahre gemeinsam zu verbringen.

Doch diese gemeinsame Reise begann erst kurz vor Weihnachten 2017, als sie etwas Einzigartiges entdeckten. Robinson schrieb, dass dieser versteckte Schatz das beste Weihnachtsgeschenk sei, dass er je erhalten habe.

Werbung

Kommentare zum YouTube Post der Steve TV Show. | Quelle: Youtube.com/Steve TV Show

BLUTSBRÜDER

Sie fanden das Ganze erst heraus, nachdem sie beide ihr eigenes Abenteuer begonnen hatten. Da er keine Ahnung hatte, wer sein Vater war, machte Macfarlane sich auf die Suche nach ihm. Robinson hingegen war adoptiert und daher ebenfalls auf der Suche nach seinen Blutsverwandten.

Werbung

Ihre Eltern mussten ihr die Wahrheit sagen.

Durch diese Reisen fand das Duo heraus, dass sie dieselbe leibliche Mutter haben, als sie die DNA-Datenbank ancestry.com konsultierten. Macfarlane nannte die Enthüllung ein Wunder und die beiden machten sich bereit, ihren Familien alles zu erzählen.

Dir könnte auch gefallen: Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

IN LIEBEVOLLE ARME SCHREITEN

Die Halbbrüder beschlossen, ihr Geheimnis auf der Geburtstagsfeier von Macfarlanes Tochter zu verkünden. Als sie ihre Blutsverwandtschaft bekannt gaben, brachen Macfarlanes Verwandte in Applaus aus. Robinson sagte:

Werbung

“Es war eine überwältigende Erfahrung und es ist noch immer überwältigend. Ich weiß nicht, wie lange es dauern wird, bis dieses Gefühl verschwindet.“

Die Familie war voller Akzeptanz und Wärme und viele im Raum hatten Tränen in den Augen. Robinson sagte, er habe so sehr geschluchzt, dass er kaum etwas habe sehen können.

Werbung

EINE UNERWARTETE ÜBERRASCHUNG

So eine schöne biologische Enthüllung war nicht einzig Macfarlane und Robinson vorbehalten. Auch die 31-jährige Amanda Stacy fand ihren Weg zu einem Familienmitglied, von dem sie nie gewusst hatte. Stacy fand erst durch einen DNA-Test heraus, dass sie adoptiert war.

Die 31-Jährige hatte den Test aus reiner Neugier ausgeführt, doch nachdem sie ein anonymes 50%-Match gefunden hatte, waren ihre Eltern gezwungen, ihr die Wahrheit sagen. Zwei Wochen später traf Stacy ihre leibliche Mutter und sie sagte, die Ähnlichkeit sei unglaublich.

Sie fügte hinzu, dass sie ihren Adoptiveltern gegenüber keinen Groll hege und schätze, dass sie sie liebevoll aufgezogen hatten. Familie ist eine wunderschöne Sache und es scheint, dass die beiden Brüder und auch Stacy dies wahrlich begriffen haben und dankbar sind für alle Verwandte in ihren Leben.

Werbung