logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Mann kam früher heim und warf schwangere Freundin raus, lässt sie in fremder Stadt allein

Frida Kastner
19. Apr. 2022
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem er mit seiner schwangeren Freundin quer durchs Land in eine neue Stadt gezogen war, machte ein Mann eine Entdeckung. Die unerwartete Enthüllung führte dazu, dass er seine Freundin rauswarf.

Werbung

Redditor NicBabyThro erhielt ein Angebot für einen gut bezahlten Job in einer Stadt mit geringen Lebensunterhaltskosten. Er fand, der Ort wäre auch gut, um ein Kind aufzuziehen.

Doch er bemerkte, wie sich das Verhalten seine Freundin seltsam veränderte. Als er fragte, was geschehen sei, schrie sie ihn an und sagte, sie müsse nicht jede Frage beantworten, die er ihr stelle.

Er fuhr sie zur Klinik. | Quelle: Shutterstock

Er fuhr sie zur Klinik. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Der Mann verriet, dass er zunächst geschockt gewesen war, als er erfahren hatte, dass seine Freundin schwanger war. Doch er dachte nicht zu viel darüber nach und war aufgeregt, sein Kind willkommen zu heißen.

Das Paar zog in die neue Stadt und hoffe, die Umgebung würde gut für das Kind sein. Der Mann nahm den gut bezahlten Job an und freute sich auf das gute Leben dort.

Doch er bemerkte, dass seine Freundin sich mehrere Tage lang distanziert verhielt. Er glaubte, es sei wegen der Schwangerschaftshormone, doch sie war noch reservierter geworden.

Seine Freundin war schwanger. | Quelle: Unsplash

Seine Freundin war schwanger. | Quelle: Unsplash

Werbung

Er fragte sie, was geschehen sei, weil er wissen wollte, warum sie plötzlich nicht mehr mit ihm sprach. Sie gab keine Antwort, also wiederholte er sie, bis sie genervt war und ihm sagte, sie wolle nicht antworten.

Als er heimkam, gestand seine Freundin etwas, dass sie schon lange mit sich herumtrug.

Er war an jenem Tag spät dran für die Arbeit, also griff er seine Tasche und eilte davon, statt weiter zu streiten. Später an jenem Tag erhielt er eine Nachricht von ihr.

Er erhielt auf der Arbeit eine Nachricht seiner Freundin. | Quelle: Pexels

Er erhielt auf der Arbeit eine Nachricht seiner Freundin. | Quelle: Pexels

Werbung

Sie fragte, ob er eher heim kommen könne, weil sie mit ihm reden wolle. Sie sagte, sie wolle nicht reden, wenn er den ganzen Tag gearbeitet hätte.

Der Mann willigte ein und bat seinen Vorgesetzten, ihn eher gehen zu lassen. Er erhielt die Erlaubnis und fuhr heim.

Er beschloss, auf dem Weg Sandwiches für sie beide zu besorgen. Als er daheim eintraf, gestand seine Freundin etwas, dass sie schon lange mit sich herumtrug.

Er kehrte nach Hause zurück. | Quelle: Unsplash

Er kehrte nach Hause zurück. | Quelle: Unsplash

Werbung

Sie beichtete ihm, dass sie einmal einen Mann getroffen hatte, während sie mit ihren Kolleg*innen ausgegangen war, mit dem sie intim wurde. Sie rechtfertigte ihre Tat, indem sie sagte, dass OP (ursprünglicher Poster) in jener Woche viel gearbeitet hätte.

OP war sehr wütend, als er herausfand, dass sie in jener Woche mehrmals mit einem anderen Mann geschlafen hatte und ihm gestand, dass sie kurz darauf schwanger geworden war.

Das Geständnis machte ihn so zornig, dass er aufstand, ihr Sandwich in den Müll warf und das Haus verließ. Er traf sich später mit seinen Freunden, um sich zu beruhigen.

Er war nach ihrem Geständnis zornig. | Quelle: Unsplash

Er war nach ihrem Geständnis zornig. | Quelle: Unsplash

Werbung

Am nächsten Tag bat er seine Freundin, einen Termin für einen Vaterschaftstest zu machen, weil er wissen wollte, wessen Kind sie in sich trug.

Zunächst war sie dagegen, stimmte aber später zu. Sie machten einen Termin für die folgende Woche und OP beschloss, bis dahin bei einem Freund zu bleiben.

Er fuhr sie zum Krankenhaus für den Test und danach nach Hause, während sie sich schluchzend entschuldigte. Er kehrte zu seinem Freund zurück, wo er blieb, bis die Ergebnisse da waren.

Er schlief bei einem Freund. | Quelle: Unsplash

Er schlief bei einem Freund. | Quelle: Unsplash

Werbung

Die Ergebnisse bestätigten, dass OP nicht der Vater des Kindes war. Er fuhr seine Freundin heim und bat sie, ihre Sachen zu packen und das Haus zu verlassen, ehe er von der Arbeit zurück sei.

Sie fing an zu weinen und bettelte ihn an, im Haus bleiben zu dürfen, weil der Stichtag bevorstand und es nicht sicher für sie sei, auf der Straße zu bleiben.

Er hörte sie an und telefonierte dann mit seinem Chef, dem er alles erzählte. Der Chef erlaubte ihm, den Tag frei zu nehmen, also saß er einfach weinend in seinem Wagen.

Er sah das Ergebnis und bat sie, zu gehen. | Quelle: Pexels

Er sah das Ergebnis und bat sie, zu gehen. | Quelle: Pexels

Werbung

"Ich hatte mein Leben gerade auf die Kette gebracht. Alles war stabil und bereit für das Baby", sagte er.

Nachdem er über alles nachgedacht hatte, sah er auf sein Handy. Er sah einige verpasste Anrufe seiner Freundin und ihrer Familie, sowie einige Mailboxnachrichten von seinem Freund, der ihn bat, zurückzukommen. Er rief seinen Freund an und versicherte, er sei bald zurück.

Als er dort eintraf, schrieb er einen Post auf Reddit und fragte Nutzer*innen, was er tun solle. JagerJack riet ihm, bereit zu sein, rechtliche Hilfe einzuholen, weil seine Freundin Anzeige erstatten könne, weil er sie rausgeworfen habe.

Er bat auf Reddit um Rat. | Quelle: Unsplash

Er bat auf Reddit um Rat. | Quelle: Unsplash

Werbung

"Sie wirkt dazu nicht schlau genug", erwiderte Redditor KalSkotos dazu und meinte stattdessen, OPs Freundin würde nicht auf die Idee kommen, dies zu tun.

Redditor kuranei tat OP leid und die Person riet ihm, ein Ticket für seine Freundin zu kaufen, damit sie zu ihren Eltern fahren könne.

Später teilte OP mit, dass er mit einer Anwältin Kontakt aufgenommen und ihre Familie informiert hatte, was geschehen sei. Er hatte ihr ein Busticket gekauft, damit seine Freundin zu ihren Eltern fahren konnte.

Er erzählte alles ihrer Familie. | Quelle: Unsplash

Er erzählte alles ihrer Familie. | Quelle: Unsplash

Werbung

Als er später heimkam, öffnete sie die Tür, umarmte ihn und flehte ihn an, sie nicht zu verlassen. Doch er blieb hart und gab ihr das Busticket. Er bat sie, zu packen, damit er sie zum Bahnhof fahren könne.

Sie weinte, packte jedoch und stieg später zu OP und dessen Freund ins Auto. Sie konnten sie schluchzen hören, während sie sie zum Bahnhof fuhren.

Im Wartesaal versuchte sie der Fremden wegen, nicht zu weinen. Sie fragte OP, was sie tun solle, weil sie keine Arbeit habe und praktisch "obdachlose alleinerziehende Mutter" sein würde.

"ich sagte ihr, sie solle versuchen, den Vater zu finden, wünschte ihr alles Gute und fuhr weg", sagte er als Abschluss zu dem Post. Er dankte den Nutzer*innen für die Unterstützung und sagte, er würde alles hinter sich lassen.

Werbung
Er setzte sie an der Bushaltestelle ab. | Quelle: Unsplash

Er setzte sie an der Bushaltestelle ab. | Quelle: Unsplash

Fragen zum Nachdenken

Denkst du, OP hätte seine Sorgen teilen sollen, als sie ihm das erste Mal von der Schwangerschaft erzälte?

Werbung

OP sagte, er sei geschockt gewesen, als er von der Schwangerschaft hörte, weil es unerwartet kam. Er hätte gewusst, dass das Kind nicht seines war, wenn er seine Sorgen geteilt hätte. Meinst du, dies hätte sein Herz weniger schlimm gebrochen?

Wenn du OP wärest, was hättest du getan? Hättest du ebenso gehandelt?

In einer ähnlichen Situation, was hättest du anders gemacht? Wie würdest du damit umgehen, von der Untreue deiner*s Partner*in und der Elternschaft des zukünftigen Kindes zu erfahren?

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, magst du vielleicht auch diese über einen Mann, der heimlich seine Schwägerin rauswirft, während seine Frau weg ist.

Alle Bilder dienen ausschließlich der Illustration. Möchtest du auch deine Geschichte mit uns teilen? Vielleicht verändert sie das Leben anderer. Wenn du eine Geschichte teilen möchtest, sende sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Junger Mann arbeitet 2 Jobs, um über die Runden zu kommen, findet heraus, dass seine Freundin seit 10 Jahren Millionärin ist

03. März 2022

Während des Einsatzes überprüft der Veteran das Bankkonto der Ehefrau und verdächtigt sie der Untreue

17. März 2022

Mann wirft seine Freundin raus, nachdem sie Schwangerschaft verkündet, erfährt später Geschichte seiner Familie

15. April 2022