logo
Flickr/usarmyafrica
Quelle: Flickr/usarmyafrica

Nach der Geburt des zweiten Kindes verlässt der Mann den Raum, ohne sein Neugeborenes auch nur anzuschauen

Maren Zimmermann
12. März 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Mann ging aus dem Krankenhauszimmer, nachdem er seinen Sohn zum ersten Mal gesehen hatte. Seine Frau dachte, er hätte Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass er zum zweiten Mal Vater geworden war, aber in seinem Kopf ging etwas anderes vor.

Werbung

Die Frau gestand, dass ihr Mann ihr während der gesamten Schwangerschaft beigestanden hatte und sehr hilfsbereit gewesen war. Er nahm sich auch eine Woche frei, um während der Geburt bei ihr zu sein.

In dem Moment, als er seinen Sohn sah, fiel ihm jedoch etwas Merkwürdiges auf. Er verließ den Kreißsaal, ohne etwas zu seiner Frau zu sagen.

Bevor wir zur eigentlichen Geschichte kommen, hier einige Hintergrundinfos. Die Frau erzählte, dass sie ihren Mann vor drei Jahren geheiratet hatte. Sie haben sich drei Jahre lang gekannt, bevor sie den Bund der Ehe geschlossen haben.

Sie gab zu, dass es in ihrer Beziehung immer einige Vertrauensprobleme gegeben hatte, aber sie akzeptierte auch, dass niemand perfekt war, also ließ sie es sein. Was jedoch nach ihrer Entbindung geschah, brachte sie dazu, über ihre Vergangenheit nachzudenken. Sie erklärte:

Werbung

"Aber jetzt, in dieser Situation, habe ich das Gefühl, dass ich ein großes Warnsignal übersehen habe."

OP heiratete ihren Mann drei Jahre nachdem sie ihn kennengelernt hatte | Quelle: Unsplash

OP heiratete ihren Mann drei Jahre nachdem sie ihn kennengelernt hatte | Quelle: Unsplash

Werbung

OP (Original Poster) brachte vor zwei Jahren ihr erstes Kind zur Welt und erzählte, dass ihr Mann sie die ganze Zeit über sehr unterstützt habe. Ihre Tochter ähnelte ihnen beiden.

Nach einiger Zeit entdeckte sie die Wahrheit.

Die erste Schwangerschaft war geplant gewesen, aber die zweite war ungeplant. Trotzdem kümmerte sich OPs Mann weiterhin um sie, wie schon bei der ersten Schwangerschaft.

Der Ehemann von OP hat sich während beider Schwangerschaften um sie gekümmert | Quelle: Unsplash

Der Ehemann von OP hat sich während beider Schwangerschaften um sie gekümmert | Quelle: Unsplash

Werbung

Als OPs Mann dann in den Kreißsaal kam, um ihren neugeborenen Sohn zu sehen, nahmen die Dinge eine Wendung. Sie bemerkte, dass er den Raum verließ, nachdem er ihn angeschaut hatte. Sie erinnerte sich:

"Ich war in dem Moment nicht wirklich auf ihn konzentriert, aber es hat mich zu Tränen gerührt, bis ich ihn wieder sah."

Als ihr Mann sie mit der gemeinsamen Tochter besuchte, bemerkte sie, dass er sie und das Baby die ganze Zeit ignorierte.

Die Frau hatte das Gefühl, dass ihr Mann sie nach der Entbindung ignoriert hat | Quelle: Unsplash

Die Frau hatte das Gefühl, dass ihr Mann sie nach der Entbindung ignoriert hat | Quelle: Unsplash

Werbung

OP bemerkte sein merkwürdiges Verhalten, ließ es aber auf sich beruhen, weil sie dachte, es müsse damit zusammenhängen, dass er noch einmal Vater geworden war. Nach einiger Zeit entdeckte sie jedoch die Wahrheit.

Eines Abends fragte OP ihn schließlich, warum er sich so seltsam verhielt. Er antwortete, dass er es ihr per E-Mail mitteilen würde, weil er zu wütend sei, um zu reden.

OP war fassungslos, aber sie beschloss, auf die E-Mail zu warten. Am nächsten Tag überprüfte sie ihren Posteingang und fand eine E-Mail von ihm.

Die Frau überprüfte am nächsten Tag ihren Posteingang | Quelle: Unsplash

Die Frau überprüfte am nächsten Tag ihren Posteingang | Quelle: Unsplash

Werbung

Sie öffnete sie und verstand endlich, was die ganze Zeit in seinem Kopf vor sich ging. Sie verriet, dass ihr Mann schwarz und sie weiß war und dass ihr ebenfalls Baby weiß war.

Seine Hautfarbe ließ ihn vermuten, dass der Junge nicht von ihm war. Er verlangte auch einen Vaterschaftstest und sagte ihr, dass er weder mit ihr noch mit ihrem Sohn zu tun haben wolle, bis er bestätigt hatte, dass er der Vater sei. Sie erzählte:

"Das hat mich wirklich umgehauen."

Der Ehemann von OP glaubte, dass ihr Sohn ihm nicht ähnelte | Quelle: Unsplash

Der Ehemann von OP glaubte, dass ihr Sohn ihm nicht ähnelte | Quelle: Unsplash

Werbung

OP beschloss, niemandem davon zu erzählen, um das Image ihres Mannes nicht zu beschmutzen, aber sie hoffte, dass er es nicht ernst meinte, was er sagte.

Die Frau glaubte, dass ihr Sohn ihrem Mann ähnelte und war sauer auf ihn, weil er an ihrer Loyalität gezweifelt hatte. Sie gestand auch, dass sie den Vaterschaftstest nicht machen würde, aber sie wusste nicht, wie sie auf seine E-Mail antworten sollte, ohne unhöflich zu sein.

Sie befürchtete, dass er sich von ihr scheiden lassen würde, wenn sie etwas Gemeines zu ihm sagen würde, also postete sie ihre Geschichte auf Reddit und fragte andere Reddit-Nutzer/innen, was sie als Nächstes tun sollten.

Werbung
Die Frau hat ihre Geschichte auf Reddit gepostet, um andere Nutzer/innen um Rat zu fragen | Quelle: Unsplash

Die Frau hat ihre Geschichte auf Reddit gepostet, um andere Nutzer/innen um Rat zu fragen | Quelle: Unsplash

kallisti_gold schlug vor, dem Test zuzustimmen und dann einen Termin für eine Paarberatung zu vereinbaren, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden. dans_malum_consilium antwortete:

Werbung

"Sie hatten Vertrauensprobleme, was bedeutet, dass sie sich wahrscheinlich schon früher gegenseitig betrogen haben."

Die Reddit-Nutzerin hielt den Verdacht des Mannes für berechtigt, während eine andere Reddit-Nutzerin mit dem Benutzernamen GoingAllTheJay OP ebenfalls aufforderte, ihren Mann den Vaterschaftstest machen zu lassen.

Die Leute schlugen OP vor, ihren Mann den Vaterschaftstest machen zu lassen | Quelle: Unsplash

Die Leute schlugen OP vor, ihren Mann den Vaterschaftstest machen zu lassen | Quelle: Unsplash

Werbung

Der Nutzer riet ihr außerdem, an ihrer Beziehung zu arbeiten, um herauszufinden, warum ihr Mann das Schlimmste vermutete. Semimedium fragte unterdessen:

"Weiß er, dass gemischtrassige Babys nicht immer eine perfekte Mischung aus den beiden Hautfarben sind?"

Die meisten Reddit-Nutzerinnen und -Nutzer glaubten, dass der Vaterschaftstest das Problem von OP lösen würde, obwohl das Paar auch an seiner Beziehung arbeiten müsste.

Einige Leute haben OP geraten, eine Paartherapie zu machen | Quelle: Unsplash

Einige Leute haben OP geraten, eine Paartherapie zu machen | Quelle: Unsplash

Werbung

Fragen zum Nachdenken:

Denkst du, dass der Verdacht des Mannes berechtigt war?

Einige Reddit-Nutzerinnen und -Nutzer wiesen darauf hin, dass der Verdacht des Mannes irrelevant sei, weil Babys nicht immer die Hautfarbe von beiden Elternteilen erben. Andere verteidigen seinen Verdacht jedoch als gerechtfertigt. Was denkst du?

Würdest du dem Vaterschaftstest zustimmen, wenn du OP wärst?

Die meisten Reddit-Nutzerinnen und -Nutzer rieten OP, dem Vaterschaftstest zuzustimmen, um ihrem Mann das Gegenteil zu beweisen. Aber OP wollte den Verdacht ihres Mannes nicht bestätigen, indem sie dem Test zustimmte. Was würdest du tun, wenn du OP wärst?

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch diese über eine schwangere schwarze Frau, die einen DNA-Test für ihre ungeborenen Zwillinge machen wollte, nachdem sie das Testament ihres Mannes gelesen hatte.

Alle Bilder dienen nur der Illustration. Teile deine Geschichte mit uns; vielleicht verändert sie das Leben von jemandem. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann verdächtigt seine Frau der Untreue und beschließt, hinter ihrem Rücken einen DNA-Test an seinem neugeborenen Baby durchzuführen

12. Mai 2022

Mann macht 8 Jahre nach der Geburt seiner Zwillinge einen DNA-Test und findet später ihren biologischen Vater

27. März 2022

Schwiegermutter verdächtigt die Frau ihres Sohnes des Fremdgehens und macht hinter ihrem Rücken einen DNA-Test an ihrem Neugeborenen

15. Mai 2022

Mann sieht sein neugeborenes Baby und wirft seine Frau raus – er machte später einen DNA-Test

23. Februar 2022