logo
Facebook.com/dieudonne.houinou.7 - Youtube.com/Connect With Uganda
Quelle: Facebook.com/dieudonne.houinou.7 - Youtube.com/Connect With Uganda

Alleinerziehende Mutter bringt 44 Kinder bis zum 40. Lebensjahr zur Welt, die Ärzte verbieten ihr, weitere zu bekommen

Edita Mesic
17. Feb. 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine 38-fache alleinerziehende Mutter hatte eine schwierige Kindheit und verlor ihre Geschwister in jungen Jahren. Ihre Stiefmutter vergiftete ihre fünf Brüder, und sie überlebte nur, weil sie zu dieser Zeit einen Verwandten besuchte.

Eine ugandische Mutter hat die Theorie, dass die Mutterliebe ewig ist, genau bestätigt. Mariam Nabatanzi ist eine alleinerziehende Mutter, die mit ihrer großen Brut im verarmten Dorf Kasawo nahe der ugandischen Hauptstadt Kampala lebt.

Sie war erst 12, als sie an einen Mann verkauft wurde, der fast viermal älter als sie war. Ein Jahr später brachte sie ihre ersten Zwillinge zur Welt, gefolgt von Vierlingen, Drillingen und weiteren Zwillingen.

Mariam Nabatanzi [Links]; Nabatanzi mit all ihren Kindern [rechts]. | Quelle: Facebook.com/dieudonne.houinou.7 - Youtube.com/Connect With Uganda

Mariam Nabatanzi [Links]; Nabatanzi mit all ihren Kindern [rechts]. | Quelle: Facebook.com/dieudonne.houinou.7 - Youtube.com/Connect With Uganda

DIE FRUCHTBARSTE FRAU DER WELT

Nabatanzi litt an einer seltenen genetischen Erkrankung namens "Hyperovulation", die durch eine vielfache Eizellen-Produktion gekennzeichnet ist. Die Ärzte sagten ihr, dass der Rückgriff auf Verhütungsmethoden schwerwiegende Probleme für ihre übergroßen Eierstöcke verursachen könnte.

Nach ihrem ersten Zwillingspaar bekam sie weiterhin Babys. Im Alter von 36 Jahre hatte Nabatanzi 44 Kinder zur Welt gebracht, von denen nur 38 überlebten. Leider hat ihr unzuverlässiger Ehemann sie und ihre Kinder vor sechs Jahren verlassen und sie dazu gezwungen, sich allein um die Kinder zu kümmern.

Nabatanzi, die als "fruchtbarste Frau der Welt" bezeichnet wird, hat drei Vierlingspaare, vier Drillingspaare und sechs Zwillingspaare. Sie arbeitet fleißig, um über die Runden zu kommen und für ihre enorme Brut zu sorgen.

Nabatanzis riesige Brut hüllt sie in eine liebevolle Umarmung. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

Nabatanzis riesige Brut hüllt sie in eine liebevolle Umarmung. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

EINE HART ARBEITENDE ALLEINERZIEHENDE MUTTER

Nabatanzi arbeitet als Friseurin und Eventorganisatorin. Dazu sammelt sie und verkauft Altmetall, um für ihre Kinder zu sorgen. Sie braut und verkauft auch ihren lokalen Gin und stellt Kräutermedizin her.

Nabatanzi, auch bekannt als "Mama Uganda", wünscht ihren Kindern ein glückliches und erfolgreiches Leben.

Die liebevolle Mutter wünscht sich für ihre Kinder ein Leben voller großartiger Möglichkeiten. Sie gibt einen großen Teil ihres Geldes für das Essen, medizinische Versorgung, Kleidung und die Bildung ihrer Kinder aus. An den Wänden ihres Hauses hängen Schulabschluss-Fotos ihrer einigen Kinder.

Mariam Nabatanzi. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

Mariam Nabatanzi. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

DER LEBENSKAMPF

Als harte Bedingungen kann man die Art und Weise des Lebens der Familie bezeichnen. Sie leben in vier winzigen Häusern zusammengequetscht. Die Häuser, von Kaffeeplantagen umgeben, wurden aus Zementziegeln gebaut und die Dächer mit Blech gedeckt. Ihre Kinder sind sich ihrer Qual bewusst. Eines von ihnen sagte:

"Mama, ist überfordert, die Arbeit erstickt sie. Wir helfen, wo wir können, zum Beispiel beim Kochen und Waschen. Doch sie trägt trotzdem die ganze Last für die Familie. Ich habe Mitleid mit ihr."

Nabatanzi hatte eine schwierige Kindheit. Ihre Mutter verließ sie und ihre Geschwister nur drei Tage nach Nabatanzis Geburt. Ihr Vater heiratete erneut und ihre Stiefmutter vergiftete Nabatanzis fünf Brüder, indem sie Glasscherben in ihr Essen mischte.

Mariam Nabatanzi sitzt mit ihren jüngeren Kindern. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

Mariam Nabatanzi sitzt mit ihren jüngeren Kindern. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

EINE GROSSE FAMILIE

Die Frau erinnerte sich mit gebrochenem Herzen, dass sie damals sieben Jahre alt und zu jung war, um zu verstehen, was der Tod bedeutete.

Nach einer Kindheit voller Verluste und Trauer sehnte sich Nabatanzi danach, eine eigene Familie zu haben. Sie wünschte sich nur sechs Kinder, aber ihr genetischer Zustand erweiterte die Familie vielfach.

Ugandas Haushalte bestehen aus großen Familien, wobei Frauen im Durchschnitt 5,6 Kinder bekommen. Allerdings wurde Nabatanzis Familie viel größer als die üblichen Familien in ihrer Heimatstadt.

Mariam Nabatanzi mit ihrer riesigen Familie abgebildet. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

Mariam Nabatanzi mit ihrer riesigen Familie abgebildet. | Quelle: YouTube.com/Connect With Uganda

AUF DER SUCHE NACH EINER BEHANDLUNG

Nabatanzi war 23 und bereits Mutter von 25 Kindern, als sie ihren Arzt um Hilfe bat, um nicht mehr Kinder zu bekommen. Aber aufgrund der hohen Anzahl der Eierstöcke wurde ihr gesagt, dass es das Beste für sie sei, weiterhin schwanger zu werden.

Sie verlor einen ihrer Zwillinge, als sie vor fast sechs Jahren das letzte Mal schwanger war. Es geschah während der Zeit, als ihr Mann sie und ihre Kinder verließ. Die alleinerziehende Mutter war froh, dass er weg war, da sie endlich von seinem Missbrauch befreit wurde.

Nach der Geburt ihres letzten Kindes traten Ärzte in Aktion und hinderten sie daran, weitere Kinder zu bekommen. Nabatanzi erklärte, dass sie ihre Gebärmutter entfernt hatte. Ihre Kinder schlafen auf Etagenbetten aus Metall, teilen sich Matratzen auf dem Boden im Dreck.

MAMA UGANDA

Die Wände von Nabatanzis vier winzigen Häusern sind mit Schmutz und Ruß verkrustet, und der Platz reicht nicht aus, um alle unterzubringen. Ihre Kinder helfen ihr bei der Hausarbeit. Laut einer Nachricht an der Tafel in ihrem Haus arbeiten Nabatanzi und die Kinder samstags zusammen.

Die große Familie ernährt sich täglich von 25 kg Maismehl, gelegentlich auch mit Fisch und Fleisch. Nabatanzi, auch bekannt als "Mama Uganda", wünscht ihren Kindern ein glückliches und erfolgreiches Leben.

Hier ist eine weitere Geschichte, die dir gefallen könnte, über eine hingebungsvolle Urgroßmutter, die wie Nabatanzi das Beste für ihre Enkelkinder wollte. Leider machte sie eine finanzielle Krise durch. Die Situation änderte sich jedoch, als ein Schutzengel beschloss, ihr zu helfen. Lies hier die ganze Geschichte.

info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

66-jährige Mutter bringt Zwillinge zur Welt und wird dafür von ihrer eigenen Familie als egoistisch bezeichnet

17. Mai 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Sorglose Frau verspottet fleißigen Ehemann, nach seinem Krankenhausaufenthalt tauschen sie die Plätze – Story des Tages

22. Februar 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Ein Paar, dem gesagt wurde, dass es auf natürliche Weise keine Kinder bekommen kann, wird Eltern von 3 Zwillingspaaren, die denselben Geburtstag haben

05. April 2022

Alte Frau sucht ihr ganzes Leben nach ihrer Zwillingsschwester und findet sie mit 83 Jahren in einem Pflegeheim - Story des Tages

06. März 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Vater bringt Drillinge zum ersten Mal zu ihrer komatösen Mama und sieht, wie ihr die Tränen über das Gesicht laufen

21. Mai 2022

Alleinerziehende Mutter von 13 Kindern bringt mit 65 Vierlinge zur Welt und wird dafür heftig kritisiert

07. April 2022

Nachdem sie ihre Mutter ins Pflegeheim geschickt hat, findet eine Frau ihre alte Truhe mit der Aufschrift: "Niemals verkaufen" – Story des Tages

09. Mai 2022

60-jährige Frau bringt ihr erstes Kind zur Welt, Ehemann verlässt sie noch am selben Tag

01. Mai 2022

Mann besucht verwitwete Mutter nach 3 Jahren, findet Chaos und hört einen Mann im Nebenzimmer husten – Story des Tages

08. April 2022

Mann küsst Ehefrau vor der Entbindung, ohne zu ahnen, dass er bald alleinerziehender Vater von Vierlingen sein würde

29. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited