Über AM
Leben

18. September 2021

Jeden Monat war meine Frau für 2 Tage weg und hat mir nichts erzählt, also habe ich einen Privatdetektiv eingestellt – Story des Tages

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Meine Frau war jeden Monat für zwei Tage auf Geschäftsreise, und ich wurde misstrauisch. Aber ein Privatdetektiv hat etwas aufgedeckt, was ich mir nie hätte vorstellen können, was unser Leben verändert hat.

Victoria und ich haben uns kennengelernt, als ich ein College-Senior-Student war. Sie war Professorin für Kunstgeschichte an der Schule und 10 Jahre älter als ich. Ich habe sie oft um ein Date gebeten, aber sie hat immer gesagt, dass sie sich nicht mit einem Studenten verabreden würde. Ich konnte sie nicht gehen lassen.

Sie war die schönste Frau der Welt und ich wollte sie kennenlernen. Nach dem Abschluss versuchte ich es noch einmal und Victoria akzeptierte schließlich. Ich verliebte mich schnell, aber leidenschaftlich in sie, während Victoria mich eher zurückhaltend liebte. Nach ein paar Monaten bat ich sie, mich zu heiraten, und sie stimmte zu.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wir waren seit sieben Jahren zusammen, als ich anfing, ihren monatlichen Geschäftsreisen gegenüber misstrauisch zu sein. Ich verstand, dass Kunstlehrer im ganzen Land zu Galerieeröffnungen und Konferenzen gingen. Aber jedes Mal, wenn Victoria zurückkam, war sie ein wenig traurig.

Wird geladen...

Werbung

Ich habe sie danach gefragt, aber sie hat mir nie eine klare Antwort gegeben. „Schatz, geht es dir gut? Was ist auf dieser Reise passiert?" fragte ich vorsichtig.

„Mach dir keine Sorgen, Dan. Das Reisen fällt mir einfach schwer. Ich bin nicht mehr so ​​jung“, sagte sie scherzhaft.

„Du bist die lebendigste Frau der Welt. Du kannst alles machen. Ich kann das nächste Mal mit dir gehen, wenn du willst“, antwortete ich.

Wird geladen...

Werbung

"Nein Liebling. Du musst die Tage für unseren Urlaub ansammeln. Das gebe ich für nichts auf!“, sagte sie und lächelte mich an. Wir planten diesen Sommer eine Reise nach Hawaii, da wir uns bei unserer Hochzeit keine Flitterwochen leisten konnten.

„Okay, Vicky. Wisse einfach, dass ich für dich da bin“, fügte ich hinzu und umarmte sie. Aber Victoria war den Rest der Nacht immer noch nachdenklich. Ich begann zu denken, dass sie während dieser Reisen vielleicht jemanden sehen würde und war traurig, als ich zurückkam.

Ich wollte ihr vertrauen, da sie mir nie einen Hinweis gegeben hatte, dass sie mit anderen Menschen ausgehen wollte, aber ich war ein paranoider Mann. Vielleicht hatte sie es satt, einen jüngeren Mann zu haben und nach jemandem zu suchen, mit dem sie mehr gemeinsam hatte.

Wird geladen...

Werbung

Einen Monat später kündigte sie eine weitere Reise an und ging. Ich konnte mich nicht mehr beherrschen und engagierte einen Privatdetektiv, um ihr zu folgen. „Was genau suche ich, Mr. Powers?“, fragte mich der Detektiv.

Wird geladen...

Werbung

„Detektiv Parker, ich möchte nur wissen, ob sie mit einem anderen Mann zusammen ist. Ich glaube, sie könnte mich betrügen. Ist das verrückt?", fragte ich.

"Nicht wirklich. Die meisten meiner Geschäfte machen betrügerische Ehepartner aus. Keine Sorge, ich bin Experte. Was auch immer sie versteckt, ich werde es finden!“, versicherte mir Detektiv Parker. Ich verließ sein Büro und wartete auf seinen Anruf.

Es kam am nächsten Tag. "Herr. Powers? Ich habe herausgefunden, was Ihre Frau verbirgt, und sie trifft sich tatsächlich mit einem anderen Mann …“, begann er.

"Ach nein. Ich kann es nicht glauben“, sagte ich und Tränen traten in meine Augen.

Wird geladen...

Werbung

„Warten Sie eine Sekunde, Mr. Powers, ich bin noch nicht fertig“, fuhr der Detektiv fort. "Ihre Frau hat ihren Ex-Mann die ganzen Jahre tatsächlich besucht, laut der Protokolle."

Wird geladen...

Werbung

"Was meinen Sie mit Protokollen?", fragte ich verwirrt.

„Nun, der Mann ist in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Anscheinend hatte er eine Episode, bevor sie sich scheiden ließen und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Ich habe seine Krankengeschichte durchsucht, und es ist unwahrscheinlich, dass er jemals rauskommt“, erklärte Detektiv Parker.

Ich konnte es nicht glauben. Sie hat mir nie erzählt, dass sie vorher verheiratet war. Am nächsten Tag kam Victoria nach Hause und ich erzählte ihr alles. „…Und du musst wissen, dass es mir leid tut, dass ich paranoid war. Ich habe versucht, dich zu fragen, aber ich habe nie die richtigen Worte gefunden“, sagte ich zu ihr.

Wird geladen...

Werbung

„Dan, ich hätte dir früher von ihm erzählen sollen. Ich habe nur...unsere Beziehung war so ein Wirbelwind. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich nach dem, was mit meinem Ex-Mann passiert ist, wieder verlieben könnte“, antwortete Victoria.

Wird geladen...

Werbung

"Also, warum besuchst du ihn jeden Monat?", fragte ich.

„Ich habe mich immer so schuldig gefühlt. Ich konnte nicht verhindern, was mit ihm passiert ist. Psychische Krankheiten sind so ein Tabu und so unerklärlich. Selbst Ärzte kapieren es nicht. Ich dachte, ich wäre eine schlechte Frau. Ich dachte, ich hätte ihn retten sollen oder so“, erklärte Victoria.

"Nein, Schatz. Das kannst du dir nicht antun“, sagte ich ihr.

"Ich weiß. Es hat Jahre gedauert, aber ich habe akzeptiert, dass es nicht meine Schuld war und dass ich auch nichts hätte tun können“, fuhr sie fort. „Aber ich kann nicht anders, als ihn zu besuchen. Er hat niemanden und manchmal erkennt er mich.“

Wird geladen...

Werbung

„Es tut mir leid, dass du das alleine durchgemacht hast“, tröstete ich sie und umarmte sie.

„Danke für dein Verständnis“, sagte Victoria und trocknete ihre Tränen.

Wird geladen...

Werbung

Als sie das nächste Mal ihren Ex-Mann besuchte, ging ich mit ihr um Unterstützung zu leisten. Ich blieb draußen und gab ihr alle Zeit der Welt. Sie brauchte nur meine Unterstützung.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Geheimnisse können Probleme in Beziehungen verursachen. Seit ehrlich zu dem Partner, denn diese Situation hätte schrecklich ausgehen können. Zum Glück hat der Privatdetektiv die ganze Wahrheit herausgefunden.
  • Ihr Partner braucht Ihre Unterstützung, egal was passiert. Dan hätte sich wie ein eifersüchtiger Ehemann benehmen können, aber er verstand, warum Victoria ihren Ex-Mann besuchte. Er hat sie nicht aufgehalten. Er war nur für sie da.
Wird geladen...

Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren. 

Dieser Bericht wurde von der Geschichte unseres Lesers inspiriert, aber von einem professionellen Autor verfasst. Alle Namen wurden geändert, um Identitäten zu schützen und die Privatsphäre zu gewährleisten. Teile deine Geschichte mit uns, vielleicht verändert sie das Leben von jemandem. Wenn du deine Geschichte teilen möchtest, sende sie bitte an info@amomama.com.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung