Über AM
Leben

17. September 2021

Nachricht auf einem Karton voller Tennisbälle, die im Park zurückgelassen wurden, ließ das Herz einer Tiersitterin schmelzen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Tiersitterin, die im Park mit einem Hund spazieren ging, stolperte über einen Karton voller Tennisbälle mit einer Nachricht, die ihr Herz zum Schmelzen brachte.

Die 29-jährige Kayley Drwitt, aus Littleport, Ely, und der Welpe ihres Kunden, Ozzy, ein Springer Spaniel im Alter von sieben Monaten, stießen am Donnerstag im Ely Country Park auf die Kiste und näherten sich ihr aus Neugier.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie hatten nicht erwartet, dass ein pensionierter Ballsport-Fan – Jarvis, ein Cocker Spaniel – auf der Vorderseite der Schachtel einen Zettel hinterlassen würde, der lautete:

„Ich bin zu alt, um jetzt mit meinen Lieblings-Tennisbällen zu spielen. Aber es würde mich sehr freuen zu wissen, dass einige jüngere Hündchen Spaß mit ihnen haben würden. Liebe Grüße von Jarvis.“

Kayley, eine Hundeausführerin, die The Animal Ark Pet Services betreibt, teilte die Begegnung auf der lokalen Facebook-Seite, bekannt als “Spotted in Ely”, und erhielt eine überwältigende Reaktion der Social-Media-Nutzer.

Wird geladen...

Werbung

Eine Frau auf Facebook kommentierte: „Meine Hündin hätte versucht, die ganze Kiste mitzunehmen oder sich einfach geweigert, nach Hause zu gehen und sie zu bewachen. Sie kann drei auf einmal in den Mund stopfen.“

Kayley sagte: „Als wir von der Kiste erfuhren, steckte Ozzy seinen Kopf direkt hinein und nahm sofort einen Ball. Ich fand das eine tolle Geste. Es waren so viele Bälle in dieser Kiste, dass ich nur wollte, dass andere Menschen auch hingehen und ihre Hunde mitnehmen.”

„Ich konnte nicht glauben, wie viele Menschen es gemocht haben. Es zeigt nur, dass ein bisschen Freundlichkeit viel bewirkt“, fügt Kayley hinzu. Kayley war später überrascht, eine Nachricht von Jarvis 'Besitzer, der 53-jährigen Lian Wymer, zu erhalten, der den gleichen Beitrag entdeckte, als er zufällig durch Instagram scrollte.

Wird geladen...

Werbung

Lian sagte: „Jarvis ist jetzt fast 11 Jahre alt und hat eine sehr schwere Arthritis, also ist er nicht mehr für Ballspiele geeignet. Aber er war früher ein sehr aktiver Junge, der gerne einen Ball im Mund trug, wohin wir auch gingen.”

Wird geladen...

Werbung

„Mein Mann hat das Heck des Autos ausgeräumt, wo alle Bälle aufbewahrt wurden, und er wollte sie einfach wegwerfen, aber ich sagte nein. Es war ein so großer Teil von Jarvis' Alltag. Er würde immer seinen Ball haben. Ich sagte, ich würde sie lieber jemand anderem geben”, fügt die Frau hinzu.

Die dankbare Kayley plant, ein Dankeschön an Jarvis' Haustür zu hinterlassen, nachdem sie sich mit der gutherzigen Lian in Verbindung gesetzt hat. Sie haben sich verabredet, sich bald zu treffen, um Ozzy und Jarvis zusammenzubringen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung