Über AM
LebenBeziehung

03. September 2021

Traumhochzeit eines Paares aufgrund eines Rugby-Spiels per E-Mail abgesagt

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Einem Paar aus Großbritannien, dass sich riesig auf die Traumhochzeit gefreut hatte, wurde das Herz gebrochen, nachdem ihm per E-Mail mitgeteilt wurde, dass die Hochzeitsfeier abgesagt wurde, und zwar wegen eines Rugby-Spiels.

David Crooks und Kerry Armstrong, die seit 11 Jahren zusammen sind, konnten es kaum erwarten, am nächsten Samstag den Gang entlang zu gehen, nachdem sie "unermüdlich gearbeitet" hatten, um das Geld für den großen Tag zu sammeln. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Aber ihre Aufregung wurde zunichtegemacht, nachdem sie am Donnerstagmorgen aufgewacht sind und per E-mail erfahren haben, dass die Location die Hochzeitsfeier abgesagt hat. Das Paar hat sich das “Hull College Craven Park” für die Feier ausgesucht. 

Der 36-jährige David und seine 38-jährige Verlobte Kerry haben sich vor fünf Jahren verlobt und beschlossen, zu warten, bis sie finanziell stabil sind und ihre Kinder älter werden. Am Donnerstagmorgen, nur neun Tage vor dem großen Tag, erhielten sie eine E-Mail, in der es hieß: 

„Es tut uns leid, Ihnen diese E-Mail schreiben zu müssen, aber gestern Abend wurden wir von Sky darüber informiert, dass wir unser Spiel vom 12. September auf den 11. September, dem Tag Ihres Empfangs, verschieben müssen.”

Wird geladen...

Werbung

"Das bedeutet leider, dass wir Ihren Empfang hier im Club nicht abhalten können. Wir entschuldigen uns und haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber leider liegt es nicht in unserer Hand. Wir erstatten Ihnen selbstverständlich alle geleisteten Zahlungen, wenn Sie uns bitte Ihre Bankdaten mitteilen könnten", hieß es weiter in der E-Mail.

Wird geladen...

Werbung

Das Spiel der Castleford Tigers gegen Hull KR wurde um einen Tag verschoben und wird am kommenden Samstag live auf Sky Sports übertragen. Über die ganze Situation, sagt David: „Die sagen einfach ‚es ist, was es ist‘. Sie hatten nicht einmal den Anstand, uns anzurufen – es ist unser Hochzeitstag.”

Wird geladen...

Werbung

Das Paar gab 230 Euro allein für Einladungen aus und hatte Familie und Freunde, die aus verschiedenen Teilen des Landes nach Hull kamen. David erklärt, das Paar habe im letzten Jahr sehr hart gearbeitet, um zirka 7.000 Euro  zu sparen, um es für alles auszugeben, was sie sich für die Hochzeit wünschen.

Weiterlesen

Jetzt haben sie keinen Empfang mehr und bitten die lokalen Veranstaltungsorte, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen, um ihren großen Tag am 11. September zu veranstalten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung