Über AM
LebenEltern

07. August 2021

Eine Mutter muss ungläubigen Menschen erklären, dass ihre gemischtrassigen Kinder Zwillinge sind

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Mutter gemischtrassigen Zwillingssöhne hat enthüllt, wie sie gezwungen ist zu erklären, dass die beiden Jungs Zwillingsbrüder sind, weil Fremde aufgrund der unterschiedlichen Haar- und Hautfarbe nicht glauben können, dass sie verwandt sind.

Die 32-jährige Jade Ball, aus Salford, Manchester, ist Mutter der 15 Monate alten Zwillinge Klay und Cole. Klay wurde blauäugig und blond-Haarig geboren. Cole ist der komplette Gegensatz zu seinem Bruder. Er wurde mit braunen Haaren, braunen Augen und dunklen Haut geboren.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die dreifache Mutter sagt, dass die Zwillinge die Mischung aus ihr, einer weißen Britin, und ihrem Partner Kade, der halb Jamaikaner ist, sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein gemischtrassiges Paar Zwillinge mit dramatisch unterschiedlicher Farbe bekommt, liegt bei einer Million zu eins. Jade sagte:

„Wenn wir neue Leute kennenlernen, glauben sie mir nie, wenn ich ihnen sage, dass Klay und Cole Zwillinge sind. Sie denken, ich mache Witze mit ihnen.”

Wird geladen...

Werbung

Als das herausgefunden hat, dass wir Zwillinge bekommen, haben sie sich nicht allzu viele Gedanken gemacht, wie sie aussehen würden. "Ich denke, wir sind einfach davon ausgegangen, dass sie beide eine gebräunte Mischung aus mir und ihrem Vater sein und wie ihr älterer Bruder Cruz aussehen würden, der jetzt zwei Jahre alt ist", erklärt die Mutter.

Jade sagt, sie sei von ihrer Jungs und ihrem Aussehen jeden Tag erstaunt und sie die Jungs liebt, wie auch unterschiedlich sie sind. "Es ist faszinierend und zeigt einfach, wie verrückt Gene sind. Sie sehen nicht wirklich verwandt aus. Sie sind so unterschiedlich, aber genauso schön", erzählt die Mutter. Und während ihre Jungs weiter wachsen, werden die Unterschiede noch merklicher. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Die stolzen Eltern teilen die Fotos ihrer Kinder auf einer Instagram-Seite. Kürzlich haben sie sich entschlossen Verträge bei Model-Agenturen zu unterschreiben. 

"Sie haben vor kurzem bei ein paar Modelagenturen unterschrieben, Nemesis und Lacara, und beide haben es absolut geliebt, in letzter Zeit einige Modeljobs zu machen", erklärt die Mama.

Was auch immer die Menschen denken, sind Mama und Papa auf ihre Jungs sehr stolz. "Ich könnte sie mir nicht anders vorstellen, das macht sie zu dem, was sie sind", schließt die Mutter das Fazit.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung