Über AM
Promis

05. Juli 2021

Til Schweiger ein Jahr ohne Marvin Balletshofer, Schauspieler veröffentlich rührendes Gedenken

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Im vergangenen Jahr verstarb Marvin Balletshofer mit nur 23 Jahren. Das Model war der ex-Freund von Til Schweiger Tochter, Luna Schweiger. Zu seinem Todestag posten die beiden gemeinsam eine anrührende Botschaft an den Verstorbenen, indem sie ihr Gedenken und ihre fortdauernde Zuneigung versichern.

Der berühmte deutsche Schauspieler Til Schweiger zeigt sich gerne mit seinen Töchtern vor der Kamera. Letztes Jahr kam der Film "Die Hochzeit" heraus, in der Nachwuchs Lilli Schweiger an seiner Seite spielt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Allerdings war das letzte Jahr für die Schweigers auch ein trauriges. Der ex-Freund von Tochter Luna Schweiger, Marvin Balletshofer, kam bei einem Verkehrsunfall am 04. Juli 2020 ums Leben. Im Auto saßen zwei weitere Insassen, die Verletzungen davontrugen, jedoch überlebten.

Der Unfall geschah auf der A2. Ein Anhänger war auf der linken Spur der Autobahn liegen geblieben. Der Wagen, indem sich Balletshofer befand, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in den Anhänger.

Noch am Unfallsort erlag der junge Mann seinen Verletzungen. Er hatte Til Schweigers Tochter Luna 2017 in einem Flugzeug kennengelernt. Die beiden begannen eine Fernbeziehung und waren wiederholt gemeinsam bei Auftritten auf dem roten Teppich zu sehen.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Nach etwa 2 Jahren Beziehung trennten sie sich, das Verhältnis soll aber noch immer eng gewesen sein, sowohl zwischen Luna und Marvin als auch zwischen ihm und Lunas Familie. Als Reaktion auf Marvins Tod postete Til Schweiger auf Instagram ein Foto des ehemaligen Paares.

"Marvin- ich habe dich geliebt! Und zwar so, als wärst du mein eigener Sohn! Mir fehlen die Worte zu beschreiben, wie sehr ich dich geliebt habe! Du warst ein Leuchtturm in dieser Welt," schrieb der Schauspieler dazu.

Wird geladen...

Werbung

Er verspricht, Marvin nie zu vergessen, sein Andenken in Ehren zu halten. Marvins Energie werde er immer spüren und er sei dankbar, den jungen Mann kennengelernt zu haben. Dieses Jahr kommt er diesem Versprechen nach und postet ein Foto mit seiner Tochter Luna.

Die beiden schauen ernst in Kamera, Til Schweiger hat den Arm um seine Tochter gelegt. Die Beschreibung des Posts liest sich wie eine Widmung an den Verstorbenen. "Lieber Marvin, vor genau einem Jahr bist du von uns gegangen und trotzdem bist du jeden Tag bei uns! In unendlicher Liebe Luna und Til," heißt es dort.

In den Kommentaren gibt es viel Anteilnahme und Beileidsbekundungen. Schwarze Herzchenemjis drücken Trauer und Mitgefühl zugleich aus. Die Schweigers teilen so ein Stück ihrer Erinnerungen, in denen Marvin Balletshofer weiterlebt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung