Promis

30. Juni 2021

Hochzeit von Charlène und Fürst Albert von Monaco: Kleid, Ringe und eine riesige Torte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine königliche Hochzeit ist immer eine große Angelegenheit, die von vielen Menschen auf der ganzen Welt mit Argusaugen beobachtet wird. Auch die königliche Hochzeit von Fürst Albert von Monaco und Prinzessin Charlene war da keine Ausnahme. Wir werfen einen Blick auf das außergewöhnliche Hochzeitskleid, die Ringe und die gewaltige Torte des Paares.

Charlene Wittstock heiratete 2011 ihren Mann, Fürst Albert II von Monaco. Wie jede Braut an ihrem großen Tag sollte auch sie Strahlen. Ihr Hochzeitskleid war ein Traum aus Weiß und wurde selbst von Karl Lagerfeld persönlich gelobt

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Rund 40.000 Swarovski-Kristalle sollen in dem Kleid verarbeitet worden sein. Die traumhafte Robe stammte vom Haute Couture-Label "Armani Privé" und bestand aus 130 Metern Duchesse-Seide. 

Geschmückt wurde es von Stickereien in Form von Blumen und betonte die Figur der Prinzessin schmeichelhaft. Das Kleid war schulterfrei, elegant, modern und doch mit einem Hauch Klassik. 

Wird geladen...

Werbung

Beeindruckende 2.500 Stunden Arbeit sollen in die Erschaffung dieses außergewöhnlichen Kleides geflossen sein, wobei allein 100 Stunden Arbeit in die Schleppe, die aus Tüll und Seide bestand, geflossen sind. Karl Lagerfeld lobte damals das Kleid.

Er selbst hatte für Caroline und Charlotte, die Schwester von Fürst Albert und deren Tochter, die Kleider entworfen. Das wunderschöne Traumkleid war eine perfekte Ergänzung zum weißen Anzug und der dunklen Krawatte ihres Bräutigams. 

Wird geladen...

Werbung

Auf auffälligen Schmuck hatte die Braut bei ihrer Hochzeit verzichtet. Es gab keine Ohrringe oder eine Kette. Stattdessen setzte sie auf eine Spange im Haar. Deshalb stachen die Eheringe umso deutlicher ins Auge. 

Wenn man sich eine königliche Hochzeitstorte vorstellt, kommt man wohl ziemlich nah an die Torte des königlichen Paares von Monaco. Die Hochzeitstorte beeindruckte nicht minder. Es handelte sich um einen wahren Traum in Weiß. Eine siebenstöckige Torte mit weißen Verzierungen, die Blumen darstellten, passten sich dem Hochzeitskleid an. Dezente Akzente wurden durch einige wenige rosa Blüten gesetzt.

Hast du 2011 die königliche Hochzeit mitverfolgt? Was war bislang deine Lieblingshochzeit eines königlichen Paares? Verrate es uns doch in den Kommentaren!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung