Über AM
BeliebtesteRoyals

20. Mai 2021

In Prinzessin Dianas Haus – Prinz William und Prinz Harrys Kindheitshaus

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Nach ihrer königlichen Hochzeit zogen Prinz Charles und Prinzessin Diana in die Apartments 8 und 9 im Kensington Palace, wo das königliche Paar seine beiden Kinder, Prinz William und Prinz Harry, großzog.

Der Herzog von Cambridge lebt jetzt mit seiner Frau Kate Middleton und ihren eigenen Kindern in Apartment 1A, aber sein Elternhaus war genauso beeindruckend, wie man es erwarten würde.

Dies war der verstorbenen Prinzessin von Wales zu verdanken, die sich mit dem renommierten Innenarchitekten Dudley Poplak zusammengetan hatte, um drei Stockwerke des Palastes in ein schönes Familienhaus zu verwandeln.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

DAS SPIELZIMMER 

Die jungen Prinzen hatten viel Platz, um mit ihren Spielsachen zu spielen, da die gesamte oberste Etage mit einem Spielzimmer und zwei Schlafzimmern ausgestattet war. 

Die Luxus-Kinder-Designfirma "Dragons und Walton Street" stellten den Raum zusammen und entschieden sich für ein rotes, weißes und grünes Farbschema mit einem Teppich mit Erdbeerdruck.

Wird geladen...

Werbung

DAS SALON

Fotos zeigen die beiden Söhne von Prinzessin Diana, die auf einem Klavierhocker aus grünem Samt in ihrem Haus sitzen. Das schwarze Klavier ist mit Familienfotos gekrönt und die Wände sind in leuchtendem Gelb gestrichen.

Diana dekorierte mit einem großen Wandteppich und einem Teppich mit Blumenmuster. Sie fügte dem lebendigen Design mit mehrfarbigen Kissen auf einem Sofa, einen weichen orangefarbenen Sessel mit Fransen am unteren Rand hinzu. Ähnlich wie bei Prinz William und Kate sind die Möbel mit goldenem Lack versehen.

Wird geladen...

Werbung

DAS WOHNZIMMER

Das Wohnzimmer diente gleichzeitig als Dianas Arbeitsbereich und hatte an einem Ende einen großen Holzschreibtisch. Das Dekor war besonders feminin, mit einem pastell blauen und rosa Farbschema mit Rüschen-Vorhängen und Kissen.

Sie bewahrte ihre Bücher in einem großen weißen Bücherregal auf, das zum weißen Teppich passte, und einem weißen Lampenschirm auf einem Beistelltisch. Wieder hielt Diana den Raum mit Familienfotos über dem Kamin gemütlich.

DAS ESSZIMMER 

Der Speisesaal war viel weniger weiblich und hatte ein dunkles Farbschema mit tiefroten Vorhängen und einem dunkelgrünen Esstisch. So ein Haus lässt die Augen strahlen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung