Promis

24. März 2021

Schauspieler George Segal ist tot: Treffen Sie seine Witwe Sonia Schultz Greenbaum

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

George Segal, der legendäre Schauspieler aus Hollywood der 1960er und 1970er Jahre bekannt für klassische Sitcoms wie "Just Shoot Me" und "The Goldbergs" wurde, starb am Dienstag, dem 23. März, im Alter von 87 Jahren.

Die tragische Nachricht von seinem Tod wurde von seiner Frau Sonia Schultz Greenbaum bestätigt, die eine Erklärung abgab, in der sie sagte:

"Die Familie ist am Boden zerstört, während sie bekannt gibt, dass George Segal heute Morgen aufgrund von Komplikationen aufgrund einer Bypass-Operation verstorben ist."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Segal wird von seiner Frau Sonia überlebt, seiner Jugendliebe aus der Schule, die er 1998 nach zwei früheren Ehen heiratete. Sie waren seit 23 Jahren glücklich verheiratet, bis Segal am Dienstag starb. Das Paar hat eine herzerwärmende Liebesgeschichte, die einem Märchen ähnelt.

WER IST SONIA SCHULTZ GREENBAUM?

Sonia Schultz Greenbaum ist zufällig die Highschool-Freundin von George Segal, die sich während ihrer Zeit in der George School in Bucks, Pennsylvania, verliebt hat. Wie es das Schicksal wollte, trennten sich die Wege, um ihren eigenen Karriereweg einzuschlagen. 

Sie machten mit ihrem eigenen Leben weiter und fanden Glück mit anderen Personen. 50 Jahre später kreuzten sich die Wege der beiden wieder. 

Wird geladen...

Werbung

Segal trat nach Abschluss seiner College-Ausbildung dem Militär bei. Letztendlich konzentrierte er sich auf die Schauspielerei und erlebte den Höhepunkt des Erfolgs in diesem Beruf, zu dem auch eine prestigeträchtige Oscar-Nominierung gehörte.

Wird geladen...

Werbung

Währenddessen arbeitete Greenbaum als Kellnerin in einem New Yorker Café. Sie heiratete später ihren ehemaligen Ehemann, mit dem sie drei Kinder teilte. Ihr Treffen fand erneut bei ihrem 45. Highschool-Treffen statt, zu einer Zeit, als Segal wegen dem tragischen Tod seiner zweiten Frau Linda Rogoff getrauert hatte.

Wird geladen...

Werbung

DIE SCHÖNSTE LIEBESGESCHICHTE

1956 heiratete er erstmals die Filmredakteurin Marion Segal Freed. Das Paar lebte glücklich, bis die Umstände 1983 zu ihrer Scheidung führten. Sie teilten sich auch zwei Töchter, Polly und Elizabeth Segal. 

Am 9. Oktober 1983 knüpfte Segal zum zweiten Mal mit Linda Sue Rogoff den Bund fürs Leben. Ihre schöne Beziehung war jedoch nur von kurzer Dauer, als Rogoff 1996 an einer unheilbaren Krankheit starb.

Wird geladen...

Werbung

Zu dieser Zeit erhielt Segal eine Einladung zu seinem 45. Schultreffen, aber er war zu gebrochen und traurig, um daran teilzunehmen. "Ich lehnte die Einladung ab, weil ich mich an dem tiefsten Punkt meines Achterbahn-Lebens befand. Als Linda starb, verlor ich das Interesse an allem. Ich arbeitete, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Das Schauspielern wurde wie das Leben zu einem freudlosen Job. Und so konnte ich es nicht zu dem Schultreffen gehen", enthüllte Segal in einem Interview mit Hollywood Mask.

Wird geladen...

Werbung

Die Organisatoren der Partei wollten jedoch, dass Segal anwesend war, und sie beauftragten Greenbaum, ihn zu überzeugen. Was als formelle Bitte begann, endete damit, dass das Duo stundenlang redete, da sich die ehemaligen Liebenden in der Gesellschaft des anderen sehr wohlfühlten. 

"Es war Magie. Es war wie all das spirituelle Zeug, von dem ich gehört hatte, aber wenn es in Ihrem Leben passiert, glauben Sie an Wunder. Sie hat die Freude in mein Leben zurückgebracht", hatte Segal gesagt.

Das Paar heiratete bald am 28. September 1998, um ihre lebenslange Liebe zueinander zu festigen. Und bis zu Segals Tod teilten sie eine starke Bindung, die man selten in seinem Leben findet. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung