Leben

01. März 2021

26-jährige unheilbar kranke Braut erfüllt sich ihren größten Traum 10 Tage vor ihrem Tod

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine 26-jährige Frau, die an Krebs im Endstadium litt, wusste, dass sie nicht lange leben konnte. Daher beschlossen sie und ihr Freund, bei einer Traumhochzeit den Bund fürs Leben zu schließen. Nur zehn Tage nach der Hochzeit starb sie, während ihr Mann auf dem Weg war, sie zu sehen.

Bei Adarlele Ribas de Andrade aus Brasilien wurde im Alter von 6 Jahren Nierenkrebs diagnostiziert. Obwohl sie die Krankheit besiegte, nachdem das Organ aus ihrem Körper entfernt worden war, erhielt sie als Erwachsene eine weitere traurige Nachricht.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die 26-Jährige erfuhr 2018, dass sie an einem Ewing-Sarkom leidet, einem seltenen Krebs, der die Knochen betrifft. Trotz verschiedener Behandlungen konnte sie nicht geheilt werden.

Die Frau hat den 28-jährigen Ruan Pablo de Lara erst letztes Jahr online getroffen und das Paar hat sich sofort ineinander verliebt. Da sie wusste, dass sie nur noch wenig Zeit hatte, beschloss sie, sich das Ja-Wort zu geben. 

Wird geladen...

Werbung

Ruan Pablo de Lara wusste von der medizinischen Diagnose ihrer Freundin, aber er wollte die verbleibende Zeit mit ihr verbringen.

“Er kam in ihr Leben, um Prinz Charming zu sein”, erzählte Trauzeuge Felipe João Vetterlein. “Es war eine Beziehung, die Liebe ausstrahlte. Die Harmonie der beiden war unglaublich.”

Obwohl das Duo die Hochzeit für Dezember  im selben Jahr plante, machte die Pandemie ihnen einen Strich durch die Rechnung. Ihre Traumhochzeit musste auf Februar 2021 verschoben werden.

Wird geladen...

Werbung

Am 6. Februar trat das Paar vor den Altar, nachdem die Braut im Rollstuhl die Kirche in der brasilianischen Gemeinde Porto Vitoria betreten hatte. Sie schaffte es, den Bräutigam vor den versammelten Freunden und Familienmitgliedern zu küssen.

“Ich bin sicher, dass selbst die härtesten Herzen an diesem Tag geweint haben,” erinnert sich Felipe an den Tag

Nach der Hochzeit musste Adarlele nach Curitiba, um ihre Behandlung fortzusetzen, da sich ihr Gesundheitszustand verschlechterte. Leider konnte sie nicht lange überleben und starb nur zehn Tage nach ihrer Hochzeit 300 km von ihrem Zuhause entfernt.

Der frisch verheiratete Mann war auf dem Weg, die Liebe seines Lebens zu sehen, als er die Nachricht erhielt. Ruan war die Person, die am meisten auf die Genesung hoffte und nach dem Tod seiner Frau war er am Boden zerstört. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.