Die zweitälteste Person der Welt erholt sich kurz vor ihrem 117. Geburtstag von COVID-19

Eine 116-jährige französische Nonne, die zweitälteste Person der Welt ist, hat sich von COVID-19 erholt und freut sich darauf, ihren 117. Geburtstag zu feiern. Die Frau besiegte das Virus in drei Wochen, nachdem sie Mitte Januar darauf positiv getestet wurde.

Schwester André wurde Mitte Januar positiv auf das Coronavirus getestet, zeigte jedoch keine Symptome. Die 116-jährige, die blind ist und einen Rollstuhl benutzt, verriet, dass sie nicht einmal bemerkt hat, dass sie an dem Virus litt.

Nachdem die Nonne drei Wochen lang mit der tödlichen Krankheit gekämpft hat, hat sie das Virus besiegt und ist bereit, am 11. Februar ihren 117. Geburtstag zu feiern.

Der Hundertjährige wird von der Gerontology Research Group als zweitälteste bekannte lebende Person der Welt angesehen. Die Gruppe validiert die Details von Personen, von denen angenommen wird, dass sie 110 Jahre oder älter sind.

Als sie nach ihrer Erfahrung mit dem tödlichen Virus und ihren Gedanken in dieser Phase gefragt wurde, stellte sie klar, dass sie keine Angst davor hatte.

"Nein, ich hatte keine Angst, weil ich keine Angst vor dem Sterben hatte," sagte sie laut Reuters. "Ich bin froh, mit dir zusammen zu sein, aber ich würde gerne woanders sein - meinem großen Bruder, meinem Großvater und meiner Großmutter anschließen."

David Tavella, der Kommunikationsmanager für das Pflegeheim, in dem die Nonne lebt, erzählte, dass die Seniorin ihn nicht nach ihrem Gesundheitszustand, sondern nach ihrem Tagesablauf gefragt habe. 

Er fügte hinzu, dass sie immer gefragt habe, ob sich ihre Essens- oder Schlafenszeiten ändern würden. Ihm zufolge zeigte sie keine Angst vor der Krankheit. Andererseits war sie sehr besorgt um die anderen Bewohner.

Ihre Befürchtungen waren berechtigt, als die französische Lokalzeitung berichtete, dass 81 der 88 Bewohner des Pflegeheims im letzten Monat positiv auf das Virus getestet wurden und etwa 10 von ihnen starben.

Nachdem die Ärzte die Nonne für gesund erklärt hatten und sie auf das Virus negativ getestet wurde, durfte sie an der Messe teilnehmen. Französische Medien sagten, sie freue sich auf eine Geburtstagsfeier mit Freunden im Pflegeheim, wenn auch kleiner als gewöhnlich, da sich das Coronavirus immer noch in ganz Frankreich verbreitet. 

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Kevin Woolley, britischer Busfahrer und dreifacher Vater, starb an Covid-19
facebook.com/kevin.woolley
Entertainment Feb 04, 2021
Kevin Woolley, britischer Busfahrer und dreifacher Vater, starb an Covid-19
Neunfache Mutter infiziert sich ein zweites Mal mit Covid-19, nachdem sie sich schon einmal erholt hatte
twitter.com/adndotcom
Gesundheit Dec 30, 2020
Neunfache Mutter infiziert sich ein zweites Mal mit Covid-19, nachdem sie sich schon einmal erholt hatte
Familie trauert um drei Mitglieder, die in weniger als einer Woche an COVID-19 starben
youtube.com/Channel 4 News
Gesundheit Nov 09, 2020
Familie trauert um drei Mitglieder, die in weniger als einer Woche an COVID-19 starben
145 Senioren in Frankfurter Altersheimen wurden positiv auf COVID-19 getestet
Getty Images
Leben Nov 05, 2020
145 Senioren in Frankfurter Altersheimen wurden positiv auf COVID-19 getestet