Anwalt erscheint bei Zoom-Call während des offiziellen Gerichtsverfahrens mit Kätzchen-Filter

Ein Anwalt hatte während einer Gerichtsverhandlung eine komische technische Panne. Als er an einem Zoom-Meeting teilnahm, hatte er versehentlich den Katzen-Filter aktiviert. Der Anwalt bemühte sich, es auszuschalten und versuchte den Richter davon zu überzeugen, dass er keine Katze war.

Als der Anwalt Rod Ponton an einer Online-Gerichtsverhandlung teilnahm, benutzte er den Computer seiner Assistentin, ohne zu wissen, dass ein Katzen-Filter eingeschaltet war. Die technische Panne führte zu einem lustigen Video, das im Netz viral geworden ist.

Junge verrückte überraschte Katze zeigt große Augen in Nahaufnahme | Quelle: Shutterstock

Junge verrückte überraschte Katze zeigt große Augen in Nahaufnahme | Quelle: Shutterstock

Sobald der Anwalt bemerkte, dass er als Kätzchen vor dem Richter auf dem Bildschirm erschien, war er verwirrt. Richter Roy B. Ferguson versuchte, Herrn Ponton auf die Panne aufmerksam zu machen.

"Herr Ponton Ich glaube, Sie haben einen Filter in Ihren Video-Einstellungen aktiviert," betonte er.

Der Anwalt war hilflos, als er versuchte, den Filter zu deaktivieren. Trotz seiner Bemühungen wurde es nicht behoben. Er erklärte dem Richter seine Situation und schien mehr als bereit zu sein, das Verfahren trotzdem fortzusetzen. 

"Es ist so und ich weiß nicht, wie ich es entfernen soll. Ich habe meine Assistentin hier und sie versucht es zu entfernen, aber äh ... ich bin bereit, damit fortzufahren. Ich bin hier live. Ich bin keine Katze," erklärte Herr Ponton.

Erstaunlicherweise gelang es dem Vorsitzenden Richter Roy Ferguson und den anderen Teilnehmern des Anrufs, in dieser lustigen Situation keine Miene zu verziehen. Es gibt kein Wort darüber, wie lange es gedauert hat, bis der Fehler behoben war, aber Herr Ponton wird für immer in der urkomischen Internetgeschichte verankert sein.

Als er später gefragt wurde, wie er auf das Video reagiere, sagte er, er sei ziemlich verlegen. Er fügte hinzu, dass es nur ein Fehler seiner Sekretärin war, deren Computer er benutzte.

Der vorsitzende Richter hat an alle appelliert, bei der Vorbereitung eines Zoom-Aufrufs sicherzustellen, dass sie vollständig eingerichtet sind. Richter Ferguson schrieb auf Twitter:

"Wenn ein Kind Ihren Computer benutzt hat, überprüfen Sie vor dem Beitritt zu einer virtuellen Anhörung die Zoom-Videooptionen, um sicherzustellen, dass die Filter deaktiviert sind. Dieses Kätzchen hat gerade eine formelle Ankündigung zu einem Fall im 394. gemacht."

Das Video wurde vom offiziellen Konto des Amtsgerichts auf YouTube geteilt und hat mehr als 3 Millionen Aufrufe erhalten

Ähnliche Artikel
youtube.com/Richter Alexander Hold
Medien Feb 01, 2021
TV-Richter Alexander Hold spricht über den Drehprozess von "Richter Alexander Hold"
twitter.com/cleispress
Beziehung Jan 23, 2021
Ein Baby hat offiziell drei Väter: Einblicke in die Geschichte von Alan Jeremy und Ian
youtube.com/Best Videos HD
Entertainment Nov 14, 2020
Süßer Moment: Katze hängt fest am Bein eines Mannes und weigert sich ihn loszulassen, nachdem er sie von einem Baum gerettet hat
Shutterstock
Gesundheit Nov 10, 2020
13-jähriges christliches Mädchen wurde von 44-jährigem Mann in Pakistan entführt und gezwungen, ihn zu heiraten