Sophie Turner trug bei Entbindung eine Maske und schickte eine Nachricht an Nichtträger

Sophie Turner, die ihre Tochter vor 4 Monaten begrüßt hat, hat während der Pandemie eine Nachricht an Nichtträger von Masken gesendet. Der Game of Thrones-Star verriet, dass sie auch während der Entbindung eine Maske trug und kritisierte die Leute, die unvorsichtig sind.

Sophie Turner bleibt während der anhaltenden Coronavirus-Pandemie in Sicherheit und inspiriert auch andere, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. In einem kurzen Video, das auf Instagram geteilt wurde, erzählte die Schauspielerin von ihrem neuen Leben als Mutter.

Während sie darüber diskutierte, enthüllte die frischgebackene Mutter, dass sie auch im Kreißsaal Vorsichtsmaßnahmen getroffen habe. Sie betonte die Wichtigkeit des Tragens von Masken und sagte den Nichtträgern:

"Wenn ich während der Entbindung eine Maske tragen kann, können Sie bei Walmart eine Maske tragen."

Die 24-jährige und ihr Ehemann Joe Jonas brachten im Juli eine Tochter namens Willa auf die Welt. Während ihrer Schwangerschaft und der COVID-19-Ausbreitung hielt sich die Schauspielerin strikt an die Sicherheitsregeln.

Im April, als Turner ihre Kugelzeit mit ihrem Mann und Sänger Joe Jonas genoss, wurde sie während eines Nachmittagsspaziergangs mit ihren Welpen fotografiert, bei dem das Paar Masken trug.

Turner und ihr Liebhaber teilten im August ein Selfie mit den Fans und ermutigten ihre Anhänger, inmitten der globalen Gesundheitskrise eine Maske zu tragen. Das Paar wurde schon oft mit Masken gesehen, auch im September, als es ihr erster Ausflug als Eltern war.

Game of Thrones-Star hatte auch Meinungsunterschiede mit Evangeline Lilly, als der Lost-Star sich weigerte, sich zu isolieren. Das Drama begann, als Lilly einen Beitrag teilte, dass sie ihren Kindern erlaubt hatte, in ein Trainingslager zu gehen. Sie begründete es mit den Worten:

“Manche Menschen schätzen ihr Leben über die Freiheit, andere schätzen die Freiheit über ihr Leben. Wir alle treffen unsere Entscheidungen.”

Turner teilte später eine Nachricht für ihre Anhänger mit, ohne direkt Lilly anzusprechen. Sie forderte die Leute auf, drinnen zu bleiben, indem sie erklärte:

"Selbst wenn Sie Ihre "Freiheit über ... Ihre Gesundheit" schätzen, Ihre Freiheit ist mir egal. Sie könnten auf diese Weise andere Menschen, andere schutzbedürftige Menschen in Ihrer Umgebung infizieren."

Lilly entschuldigte sich in einem späteren Beitrag und bezeichnete ihre vorherige Aussage als unempfindlich gegenüber der sehr realen Angst und dem Leid in der Welt.

Es scheint doch, dass Sophie sich entschlossen hat, die Einstellung der Menschen zu ändern!

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
instagram.com/katybaehm
Entertainment Nov 27, 2020
"Queen of Drags"-Star Katy Bähm verlor ihre Oma an COVID-19: "Sie bekam nicht einmal eine Beerdigungsfeier"
twitter.com/CityOfArlington
Leben Nov 25, 2020
Eine Familie, die sich nach einer großen Geburtstagsparty mit Coronavirus infizierte, warnt Leute, Feiertage zu Hause zu verbringen
Getty Images
Entertainment Aug 28, 2020
Camilla Luddington (‘Grey's Anatomy-Star’) begrüßte einen kleinen Jungen mit ihrem Mann Matthew Alan
twitter.com/cameronmattis
Entertainment Aug 27, 2020
Leute kaufen individuelle Mundschutze, auf die ihre Gesichter gedruckt sind