Leben

12. Dezember 2020

Tierheim-Welpe war am Tag der Adoption gut gekleidet, aber niemand tauchte auf

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Ein Tierheim-Welpe, der darauf wartete, am Tag seiner Adoption abgeholt zu werden, wurde leider versetzt. Der Vierbeiner war für seinen großen Tag gut gekleidet, aber der Adopter tauchte nicht auf. Zum Glück wird er jetzt von einer liebevollen Familie adoptiert und hat sein Zuhause für immer gefunden.

Nichts kann trauriger sein, als von jemandem im Stich gelassen zu werden, wenn man große Hoffnungen hatte. Vicente aus einem Tierheim, ein süßer kleiner Welpe, sollte von seinem neuen Besitzer adoptiert werden. Natürlich freute er sich auf sein neues Leben.

Werbung

Das Tierheim bereitete sich auf seinen besonderen Tag vor. Der 3 Monate alte Welpe bekam ein schönes Bad und zog sich einen Smoking an. Leider sind seine neuen Besitzer nicht aufgetaucht und Vicente war enttäuscht.

Vicente wohnte mit seinen vier Geschwistern Federica, Eugenia, Arnoldo und Ramón im Tierheim in der kolumbianischen Stadt Bogotà. Die kolumbianische Tierschutzorganisation Fundación Rescátame sagte, der angebliche Adoptierende habe Vicente aus seinen Brüdern und Schwestern ausgewählt. 

Der Mann hat auch die vom Tierheim festgelegten Anforderungen erfüllt und einen Termin für die Abholung seines neuen Haustieres festgelegt.

Werbung

Werbung

Die Organisation berichtete jedoch, dass der Adopter in letzter Minute abgesagt habe. Sie stellten klar, dass sie deshalb streng mit dem Prozess umgehen. Sie fügten in der Erklärung hinzu:

"Wenn Sie adoptieren möchten, denken Sie daran, dass Engagement für immer gilt. Tiere sind keine Dinge, die Sie haben können, wenn Sie Lust auf einen Hund haben."

Dies ließ Vicente bereit, wieder von einer anderen Familie adoptiert zu werden. Sie teilten auch ihren Beitrag auf Instagram mit einem süßen Foto von Vicente, stilvoll gekleidet mit einem Smokingkragen. Die Post erhielt eine großartige Resonanz und die Liebe für die Pelzige strömte herein. 

Werbung

Werbung

Mehrere Personen meldeten sich zur Adoption von Vicente und der Beitrag wurde viral. Der süße Welpe blieb nicht lange verlassen und bald meldete sich ein Tierliebhaber.

Vicente wurde schließlich von einer liebevollen Familie adoptiert. Das Tierheim teilte ein Foto seiner neuen Besitzer mit, die den Welpen in den Armen trugen.

Später teilte die Gruppe auch ein Foto von Vicente mit, der sich in eine Decke in seinem neuen Zuhause gekuschelt hatte. Nun, das ist die Art von Liebe, auf die Vicente gewartet hat! 

Werbung