Dr. Johannes Wimmer und seine todkranke Tochter: Sie haben bereits eine Stelle für ein Familiengrab ausgesucht

Dr. Johannes Wimmer bereitet sich darauf vor, sich von seiner todkranken Tochter zu verabschieden. Sie wurde vor einigen Wochen mit einem aggressiven und unheilbaren Gehirntumor diagnostiziert. Der TV-Arzt hat nun verraten, dass er das Ende ihrer Reise plant und ein Familiengrab für sie ausgesucht hat.

Fernseharzt Johannes Wimmer macht eine schwierige Zeit durch, da seine Tochter auf dem Sterbebett liegt. Bei der acht Monate alten Maximilia wurde ein aggressiver und unheilbarer Gehirntumor diagnostiziert, und sie soll noch einige Wochen zu leben haben.

Der Arzt hat jetzt über den herzzerreißenden Abschied ausgepackt, den er für seine kleine Tochter plant. Die Familie hat offenbar auch einen Ort gefunden, an dem Maximilia nach ihrem Tod begraben werden kann. 

In einem Gespräch mit Bettina Tietjen in der Show “DAS!” enthüllte er:

"Wir müssen ja jetzt auch den Weg und das Ende der Reise planen. Wir haben eine sehr schöne neue Stelle für ein Familiengrab ausgesucht."

Der 37-Jährige hat auch geplant, dass er und seine Frau in Zukunft ebenfalls am selben Ort begraben werden. Johannes findet es toll und wichtig, dass sie dort auch als Familie sind.

Maximilia wird jetzt zu Hause von einem Palliativteam betreut, da der Arzt sie von einer Chemotherapie ausgeschlossen hat, die möglicherweise das Leben verlängern könnte. 

Er glaubt, dass es sie mehr leiden lassen könnte. Johannes teilte auch das aktuelle Update über die Gesundheit seiner Tochter mit:

"Es geht ihr leider so schlecht, dass wir nicht noch zusätzlichen Schaden anrichten wollen!"

Noch vor wenigen Tagen hat Wimmer seine Clara bei einer standesamtlichen Trauung in Hamburg geheiratet. Laut Johannes war die Veranstaltung “ein Zeichen der Liebe in einer dunklen Zeit”. Ihre Tochter Maximilia war ebenfalls bei der Zeremonie anwesend.

"Wir wollen ein letztes Stück gemeinsame Familien-Normalität leben," ergänzte Wimmer.

Nach der intimen Hochzeit ging das frisch verheiratete Paar nach Hause, um mit der Familie zu feiern.

In der NDR-Talkshow “Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt” erklärte Johannes, dass er seine Videos derzeit zu Hause dreht. Er fügte hinzu, dass er seiner Tochter nahe sein möchte, falls etwas bei ihr ist, muss er nicht durch ganz Berlin fahren. 

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
youtube.com/Die Techniker
Gesundheit Aug 31, 2020
Die sechs Monate alte Tochter von Fernseharzt Dr. Johannes Wimmer hat einen Gehirntumor
instagram.com/stefanie.ewald
Entertainment Oct 23, 2020
Einblick in das Schicksal der Familie Ewald: Mann, Sohn sind bereits gestorben, Tochter wird sterben
Shutterstock
Gesundheit Oct 27, 2020
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
youtube.com/This Morning
Entertainment Oct 28, 2020
Tom Parker ist nach der Diagnose eines unheilbaren Hirntumors wieder Vater geworden