Michael Wendlers Manager hat ihn gebeten, seine Telegram Seite zu löschen, und er wird sie einstellen

Michael Wendler hat beschlossen, seine Telegram Seite zu löschen, nachdem sein Manager Markus Krampe ihm ein Ultimatum gestellt hatte. Der Schlagersänger hat eine letzte Nachricht auf seinem Telegram-Kanal geteilt, um ihre Fans über seinen Schluss mit Messengerdienst zu informieren.

Zu jedermanns Überraschung gab Michael Wendler bekannt, dass er seinen Telegram-Kanal einstellen wird. Anscheinend liegt es an der Warnung von dem Manager des Schlagersängers Markus Krampe.

Michael Wendler tritt während der Rostock Ole Schlagerparty im IGA-Park am 20. Juli 2019 in Rostock auf. | Quelle: Getty Images

Michael Wendler tritt während der Rostock Ole Schlagerparty im IGA-Park am 20. Juli 2019 in Rostock auf. | Quelle: Getty Images

Markus Krampe ist seit geraumer Zeit mit Wendler verbunden und der Sänger scheint seinen Rat ernst genommen zu haben. Der Manager stellte klar, dass Telegram Michael nur weiter in die falsche Richtung rückt.

Krampe glaubte, dass Michael seinen Vorschlag annehmen und die Gruppe löschen würde. Aber es war nur seine Einschätzung und er war sich über Michael nicht sicher. Trotzdem sagte er Michael ständig, dass er sein Telegram unbedingt beenden sollte.

Nun, Michael hat die Empfehlung seines langjährigen Freundes verstanden und in Blockbuchstaben eine Erklärung auf seinem Telegram-Kanal abgegeben. Die Nachricht lautete:

“Ich habe gesagt, was wichtig war und getan, was ich konnte. Jetzt seid ihr aufgefordert die Welt zu verbessern und sich nicht nur auf andere zu verlassen die euch diese Arbeit abnehmen!”

Michael, der sich kürzlich wieder auf Instagram meldete, hatte zuvor in einem Video erklärt, dass er Telegram bevorzugt, weil es die Meinung nicht wie andere Social-Media-Plattformen zensiert. Nun folgt aber die schockierende Aussage des Schlagersängers:

“Ich werde heute meine Telegram Seite einstellen! Dankeschön an jede einzelnen, der zu mit gestanden hat.”

Nach diesem Beitrag war die Seite noch verfügbar, jedoch ohne neue Einträge. Krampe bestätigte auch den Plan von Michael, seinen Kanal zu schließen.

Screenshot von Michaels Nachricht auf Telegram | Quelle: Telegram/Michael Wendler

Screenshot von Michaels Nachricht auf Telegram | Quelle: Telegram/Michael Wendler

Er sagte:

“Er hat mir gesagt, dass er den Kanals heute löschen wird.”

Im vergangenen Monat hatte Michael für Aufsehen gesorgt, als er über die Verschwörungstheorien in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie sprach. Er informierte die Leute auch über seinen plötzlichen Austritt aus der DSDS-Jury.

Wendlers Video sorgte in den sozialen Medien für Wirbel und die Twitteraner strömten zusammen, um die Meinung des Sängers zu kritisieren. Später entschuldigte sich der Popsänger bei RTL und versuchte, seine Fehler zu korrigieren.

Ähnliche Artikel
GettyImages
Entertainment Oct 09, 2020
Michael Wendler wird aus DSDS als Juror ausscheiden: Internetnutzer schockiert
instagram.com/lauramuellerofficial GettyImages
Entertainment Oct 13, 2020
Laura Müller spricht über Skandal um Michael Wendler: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen"
Getty Images
Stars Nov 04, 2020
Michael Wendler entschuldigt sich nach dem DSDS-Skandal bei "RTL"
Getty Images
Entertainment Oct 21, 2020
Michael Wendlers Halbbruder Joel über Skandal: “Ich wurde wegen Michael in der Schule gemobbt”