AmoMama Exklusiv: Der Ehemann einer Frau, die Brustkrebs überlebt hat, erzählt seine Geschichte - Hat ihre Liebe den Krebs überlebt?

In einem exklusiven Monat der Brustkrebsaufklärung erzählt der Ehemann einer überlebenden Brustkrebspatientin die Geschichte des Kampfes seiner Frau um das Leben und die Liebe, die ihre Ehe stark hielt.

AmoMama feiert alle Überlebenden und ihre Angehörigen während des Brustkrebs-Monats, indem sie ihre Geschichten erzählt. Dieses Mal teilen wir ein Exklusivinterview mit dem Ehemann einer Brustkrebspatientin und seiner inspirierenden Geschichte der bedingungslosen Liebe.

Für viele Frauen bedroht die Diagnose Brustkrebs nicht nur ihr Leben, sondern auch ihre Ehe. Immer wieder sehen wir sensationelle Artikel, in denen angekündigt wird, dass die Scheidungsraten unter Brustkrebs-Überlebenden himmelhoch sind... Und das ist einfach nicht wahr. Die Scheidungsraten unter Brustkrebsüberlebenden sind nicht höher.

Brustkrebsgeschichten | Quelle: Pexels/Miguel Á. Padriñán

Brustkrebsgeschichten | Quelle: Pexels/Miguel Á. Padriñán

STEHEN SIE ZU IHRER FRAU

Joe [Pseudonym] war seit 20 Jahren mit Gina [Pseudonym] verheiratet, und sie teilten sich eine 12-jährige Tochter. Joe liebte seine Frau, gab er zu, obwohl das romantische "Glühen" nach etwa zehn Jahren nachgelassen hatte.

Der 50-jährige Joe war ein glücklicher, erfolgreicher Mann, vielleicht ein wenig in seiner Art und Weise festgelegt, bis zu dem Tag, an dem Gina, 42, von ihrem Arzt mit der Diagnose eines entzündlichen Brustkrebses - Stadium 4 - nach Hause kam.

Liebe und Unterstützung | Quelle: Pexels/Jonathan Borba

Liebe und Unterstützung | Quelle: Pexels/Jonathan Borba

ANGST VOR VERSAGEN

Joe enthüllte, dass seine erste Reaktion Panik war. Er hatte sich bei allem so sehr auf Gina verlassen, dass er nicht wusste, ob er nun, da sie seine Unterstützung brauchen würde, in der Lage war, das Kommando zu übernehmen. Er sagte:

"Ich war so verwöhnt von ihr [Gina]. Das ist mir jetzt klar. Ich begann, an all die Dinge zu denken, die sie für mich und unsere Tochter getan hat, Dinge, die ich während ihrer Behandlung tun musste. Dann dachte ich nach: Ich führe ein Unternehmen, ich kann unser Leben führen."

 Es kam ihm nie in den Sinn, dass Gina sich nicht erholen würde. Es war einfach nicht möglich; es war undenkbar. Joe gab zu:

"Ich habe ehrlich keinen Moment geglaubt, dass Ginas Leben in Gefahr war. Ja, ihr Arzt legte die Zahlen dar, aber sie es wurde mir einfach nicht klar. Gina ist eine solche Naturgewalt. Sie ist meine Welt."

DEM FEIND GEGENÜBERSTEHEN

Gina unterzog sich einer radikalen Mastektomie, und Joe pflegte sie bis zu ihrer Genesung. Er gab ihr trockene Bäder, während sie noch die Abflüsse drin hatte, und wechselte später die Verbände. Er sagte:

"Es war eine natürliche Sache. Es hat mich nicht gestört. Es war Gina, das ist alles. Ich liebe sie, alles an ihr, also die Narben? Es war ein Teil von ihr."

Eine junge Frau mit Schultertuch | Quelle: Pexels/Andrea Piacquadio

Eine junge Frau mit Schultertuch | Quelle: Pexels/Andrea Piacquadio

Ginas Einstellung zu ihrem eigenen Körper nach der Mastektomie war ein Schock und eine Schande über das, was sie als Verstümmelung ihrer Weiblichkeit empfand.

Am ersten Tag zu Hause aus dem Krankenhaus hatte sie versucht, Joe daran zu hindern, ihren veränderten Körper zu sehen. Joes größter Verbündeter war sein Sinn für Humor. Er witzelte:

"Ich verstehe das nicht! Du hast mir deine seltsame Persönlichkeit bei unserer ersten Verabredung gezeigt, und jetzt willst du nicht, dass ich deine Brust sehe?"

Sich wieder velrieben - Mann und Frau liegen auf dem Bett | Quelle: Pexels/Tracey Shaw

Sich wieder velrieben - Mann und Frau liegen auf dem Bett | Quelle: Pexels/Tracey Shaw

DER NEUE ALLTAG

Gelächter, gibt Joe zu, war das, was sie durch diese ersten Tage brachte. Er reagierte beiläufig auf die Veränderungen, bis er dafür sorgte, dass Gina alles als natürlich empfand, nur als Teil ihrer neuen Normalität.

Doch die Überwindung der ersten Auswirkungen von Ginas Brustamputation war nur der erste Schritt in der bevorstehenden Tortur. Gina begann mit einer Chemotherapie, und ihr einst schönes Haar begann auszufallen.

Für Joe, wie für viele andere Ehemänner von Überlebenden, war Brustkrebs ein Weckruf

DIE STUNDE DER WAHRHEIT

Drei Wochen nach Ginas Behandlung kam Joe von der Arbeit nach Hause und fand einen Fremden in seinem Haus vor. Gina hatte sich die Haare abrasiert, und als er sah, dass seine Frau kahlköpfig, zerbrechlich und dieser grenzenlosen Energie beraubt war, wurde Joe schließlich klar, womit er es zu tun hatte. Er sagte:

"Sie ohne eine Brust zu sehen, ihr beim Baden und Anziehen zu helfen? Es war alles ganz natürlich erschienen. Aber sie ohne ihr Haar zu sehen... Es war ein Schock, ich konnte nicht aufstehen. Da wurde mir klar, dass ich sie verlieren könnte."

KOSTBARE ZEIT

Für Joe war es ein Wendepunkt. Ihm wurde klar, dass er sein Leben und seine Frau als selbstverständlich angesehen hatte. Er war keineswegs ein nachlässiger Ehemann gewesen, aber jetzt wusste er, dass jeder Augenblick kostbar war. Er gestand:

"Ich wollte, dass jeder Augenblick zählt, jeder Tag musste etwas Besonderes sein. Ich hatte sie immer geliebt, aber ich verliebte mich immer wieder in sie."

 
Mann umarmt Frau von hinten | Quelle: Pexels/Tracey Shaw

Mann umarmt Frau von hinten | Quelle: Pexels/Tracey Shaw

Ginas Chemo-Runden wurden von romantischen Ausflügen unterbrochen, die Joe organisierte - romantische Ausflüge, an denen auch ihre Tochter teilnahm. Auf einem dieser Ausflüge überraschte Joe seine Frau mit dem Einverständnis von Ginas Schwester und Mutter mit einer Gelübdeerneuerungszeremonie, komplett mit Hochzeitskleid. Joe sagte:

"Als ich sie an diesem Tag sah, wurde mir klar, dass ich mein Ehegelübde vor 20 Jahren noch nicht verstanden hatte. Jetzt habe ich es verstanden, und ich meinte jedes Wort: 'In guten wie in schweren Tagen.' Aber ich weigerte mich, das 'bis dass der Tod uns scheidet' zu sagen. Das werde ich nicht sagen, niemals."

TAG FÜR TAG

Gina ging in Remission, aber der von ihr ersehnte Wiederaufbau blieb aus. Sie hatte seit der Geburt ihrer Tochter an Lupus gelitten, und ihr Arzt teilte ihr mit, dass eine Brustrekonstruktion mit einem Implantat nicht ratsam sei.

Joe begleitete sie zu einer Prothesenfirma, die Brustprothesen in Handarbeit herstellte, und half ihr bei der Anpassung. Zwei Tage, nachdem ihr die neue Brust angepasst worden war, kam er mit einem Beutel Dessous von Victoria's Secret nach Hause. Soweit es ihn betraf, hatte der Brustkrebs seiner Frau nicht die Sexualität gestohlen.

Ein Mann und eine Frau umarmen sich an einer Küste | Quelle: Pexels/Flora Westbrook

Ein Mann und eine Frau umarmen sich an einer Küste | Quelle: Pexels/Flora Westbrook

Gina ist noch nicht krebsfrei, aber sie und Joe sind hoffnungsvoll. Sie nehmen jeden Tag, wie er kommt, und leben ihn intensiv im Augenblick. Ihre Ehe ist stärker, glücklicher - und Joe gibt zu - leidenschaftlicher, als sie es je war.

Joes Rat an andere Ehemänner von Frauen, die Brustkrebs überlebt haben? Behandeln Sie die unvermeidlichen Veränderungen als natürlich, akzeptieren Sie sie mit Liebe, und sie wird es auch tun.

Für Joe, wie für viele andere Ehemänner von Überlebenden von Brustkrebs, war Brustkrebs ein Weckruf. Das Leben ist kurz, aber jeder mit Liebe und Freude gelebte Moment kann ewig dauern.

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, die verheerende Erfahrung von Brustkrebs gemacht haben, schreiben Sie uns an woman.with.will@amomedia.com und erzählen Sie uns Ihre Geschichten. Ihre Privatsphäre wird respektiert, und wir werden Ihren Erfahrungen eine Stimme geben, zusammen mit denen von Frauen aus der ganzen Welt, die uns ihr Herz geöffnet haben.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Ein Mann, der Covid-19 nicht ernst nahm, "kämpfte" um sein Leben, nachdem er sich infizierte
Shutterstock
Gesundheit Oct 14, 2020
Ein Mann, der Covid-19 nicht ernst nahm, "kämpfte" um sein Leben, nachdem er sich infizierte
Shannen Doherty über den Kampf gegen Brustkrebs: Es geht nicht darum, "ein Krieger zu sein"
youtube.com/Chelsea
Entertainment Oct 07, 2020
Shannen Doherty über den Kampf gegen Brustkrebs: Es geht nicht darum, "ein Krieger zu sein"
Sylvie Meis: Rückblick zu ihrem Kampf gegen Krebs, den sie überwinden konnte
Getty Images
Stars Sep 20, 2020
Sylvie Meis: Rückblick zu ihrem Kampf gegen Krebs, den sie überwinden konnte
Frans (25) Lebensgeschichte: Kampf mit Brustkrebs, Hirntumor und gebrochene Wirbelsäule
instagram.com/franwhitfield
Gesundheit Sep 08, 2020
Frans (25) Lebensgeschichte: Kampf mit Brustkrebs, Hirntumor und gebrochene Wirbelsäule