logo
Twitter.com/TheSun
Quelle: Twitter.com/TheSun

Mann, der 8 Jahre lang nicht sprechen oder sich bewegen konnte, 'wacht' 20 Minuten nach Einnahme einer Schlaftablette auf

Maren Zimmermann
22. Okt. 2020
02:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Es klingt fast unglaublich: Ein Mann "wacht" nach 8 Jahren wieder aus einem vegetativen Zustand auf, nachdem Ärzte ihm eine Schlaftablette gaben.

Werbung

Der heute 37-jährige Richard war damals Ende 20, als er sich an einem Stück Fleisch verschluckte und das Bewusstsein verlor. Durch den Vorfall erlitt er einen Hirnschaden und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Nun ist es den Ärzten gelungen, ihm ein Mittel zu verabreichen, das ihn wieder "aufwachen" ließ.

Bild von einem Steak-Gericht | Quelle: Shutterstock

Bild von einem Steak-Gericht | Quelle: Shutterstock

Werbung

Acht Jahre lang befand sich Richard nach dem tragischen Vorfall in einem vegetativen Zustand, in dem er weder sprechen noch sich bewegen konnte. Das Einzige, was er konnte, war, die Augen zu öffnen.

Der Mann aus den Niederlanden konnte nun, nachdem Ärzte ihm die Schlaftablette gegeben haben, mit ihrer Hilfe aus seinem Rollstuhl aufstehen und ein paar Schritte laufen - ein unglaublicher Fortschritt!

Zudem konnte er sprechen, wollte direkt mit seinem Vater telefonieren und war in der Lage, nach und nach erstmals seine Brüder wieder zu erkennen, nachdem er acht Jahre lang kein Wort hatte sprechen können. Das Mittel, das all das möglich gemacht hat, heißt "Zolpidem".

Werbung
Richard spricht mit seiner Ärztin | Quelle: Twitter/TheSun

Richard spricht mit seiner Ärztin | Quelle: Twitter/TheSun

Eine neue Studie, die in der Fachzeitschrift Cortex veröffentlicht wurde, hat jetzt gezeigt, wie nur 10 mg des Schlafmittels Zolpidem Richard zu einer Genesung verhalfen. Die Ärzte sagten, dass die Pille Menschen mit bestimmten Arten von Hirnschäden vorübergehend helfen könnte, ihren Sprach- und Bewegungssinn wiederzuerlangen, berichtet "The Sun".

Werbung

Die Medizin-Studentin Willemijn van Erp von der Radboud Universität sagte:

"Da Richards Situation aussichtslos schien, beschlossen die Familie und ich, Richard dieses Medikament zu verabreichen. [...] Entgegen allen Erwartungen hatte Zolpidem bemerkenswerte Auswirkungen."

Es dauerte rund 20 Minuten, bis Richard deutliche Verbesserungen zeigte. Er war in der Lage, zu sprechen, sich selbstständig zu bewegen und auf seine Umgebung zu reagieren - etwas, das vorher unmöglich gewesen ist.

Nach dem Vorfall fand man heraus, dass Richards Gehirn sich aufgrund von Reizüberflutung heruntergefahren hat. Das Medikament hat dafür gesorgt, diese ungewollten Effekte zu dämpfen.

Werbung
Bild eines Rollstuhlfahrers | Quelle: Shutterstock

Bild eines Rollstuhlfahrers | Quelle: Shutterstock

Dadurch wurde es Richard wieder ermöglicht, Herr seiner Sinne zu werden. Der Effekt hielt rund 2 Stunden nach Einnahme des Mittels an.

Sie gaben das Mittel über fünf Tage lang, bis die Wirkung nachließ. Nach Angaben der Ärzte wurde das Zeitfenster, in denen das Medikament Wirkung zeigte immer enger, und auch Richards Fähigkeit, in diesen Zeitfenstern zu sprechen, nahm ebenfalls ab.

Es wird nun nach einer langfristigen Lösung gesucht, um Patienten wie Richard dabei zu helfen, Hirnschäden zu mindern oder ihnen zumindest dabei zu helfen, bei Bewusstsein zu bleiben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Frau lässt Vater im Rollstuhl auf der Straße zurück, verspricht, bald zurückzukehren und kommt 12 Jahre später zurück – Story des Tages

21. April 2022

Alte Dame teilt Benzin mit Mann, der zu kranker Mutter eilt, ihre Freundlichkeit wird belohnt, als die Bank sie anruft – Story des Tages

05. Mai 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022