Linda Hamilton verlor gerade ihre Zwillingsschwester Leslie, die "unerwartet" verstorben ist

Leslie Hamilton Freas, die Zwillingsschwester der Schauspielerin Linda Hamilton, ist plötzlich gestorben. Medienberichten zufolge ist die Todesursache noch unbekannt.

Laut Gala starb Leslie im Alter von 63 Jahren. Die traurige Nachricht über den Tod von Lindas Schwester wird in einer Todesanzeige der Burlington County Times bestätigt. Es heißt, dass Leslie am 22. August 2020 gestorben ist.

Linda Hamilton mit Zwillingsschwester Leslie während der Premiere von "Terminator 2: Judgement Day" - Ankunft im Cineplex Odeon in Century City, CA, USA. (Foto von Albert L. Ortega / WireImage) | Quelle: Getty Images

Linda Hamilton mit Zwillingsschwester Leslie während der Premiere von "Terminator 2: Judgement Day" - Ankunft im Cineplex Odeon in Century City, CA, USA. (Foto von Albert L. Ortega / WireImage) | Quelle: Getty Images

Gala berichtet, dass Leslie Freas als Krankenschwester in einer Notaufnahme und später im Krankenhaus arbeitete . Die Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben. Laut der Daily Mail starb Leslie in Mount Laurel, New Jersey.

In der Todesanzeige heißt es:

“Leslie widmete ihr Leben der Hilfe für ihre Kinder und das Leben anderer.” 

Weiter steht es

“Vor allem schätzte sie die Zeit, die sie mit ihrer Familie und ihren Freunden verbracht hatte, und wird von denen, die sie zurücklässt, sehr vermisst werden.”

Die Zwillingsschwestern Leslie und Linda Hamilton wurden in Salisbury, Maryland geboren. Leslie zog nach Mount Laurel, nachdem er 35 Jahre in Salisbury gelebt hatte. Freas erschien  in dem berühmtesten Film ihrer identischen Zwillingsschwester, der Fortsetzung des Science-Fiction-Meisterwerks von 1991, Terminator 2: Judgement Day.

Daily Mail berichtet das Leslie Lindas Sarah Connor Body Double in mehreren Szenen des von James Cameron inszenierten Films, einschließlich der apokalyptischen Spielplatz-Traumsequenz war und in der Szene, in der der bösartige T-1000-Cyborg Sarah imitiert.

Die Schauspielerin Linda Hamilton und die Zwillingsschwester Leslie Hamilton nehmen an der Premiere von 'Terminator 2' teil. (Foto von The LIFE Picture Collection) | Quelle: Getty Images

Die Schauspielerin Linda Hamilton und die Zwillingsschwester Leslie Hamilton nehmen an der Premiere von 'Terminator 2' teil. (Foto von The LIFE Picture Collection) | Quelle: Getty Images

Linda hinterlässt ihre drei Kinder: Ashley, Adam und Kendall, Schwestern Laura und Linda, Bruder Ford Hamilton, ihren Stiefbruder Jaffrey Payne und Enkel Luna Boo und Ollie. In der Todesanzeige steht, dass eine Besichtigung von 13 bis 15 Uhr, am Samstag, 29. August, im Bestattungsinstitut Mount Laurel, 212 Ark Road, Mount Laurel, N.J.stattfindet. Leslies Beerdigung soll privat bleiben.

Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger nehmen am 17. Oktober 2019 am Fototermin "Terminator: Dark Fate" in London teil. (Foto von Dave J Hogan) | Quelle: Getty Images

Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger nehmen am 17. Oktober 2019 am Fototermin "Terminator: Dark Fate" in London teil. (Foto von Dave J Hogan) | Quelle: Getty Images

Die Schauspielerin Linda, die den Tod ihrer Schwester noch nicht öffentlich kommentiert hat, hat im vergangenen Jahr ihre Rolle als Sarah Connor in einer neuen Folge des Terminator-Franchise wiederholt. In dem Film mit dem Titel Terminator: Dark Fate wurde sie mit ihrem stark bewaffneten Co-Star Arnold Schwarzenegger wiedervereinigt.

Ähnliche Artikel
Twitter/CriterionDaily
Gesundheit Aug 18, 2020
Linda Manz: Die berühmte amerikanische Schauspielerin der 80er Jahre starb im Alter von 58 Jahren
Wikimedia Commons/Nsirotta1/CC BY-SA 4.0
Entertainment Aug 12, 2020
Sängerin Cady Groves stirbt mit 30 Jahren - Country Stars Todesursache aufgedeckt
Getty Images
Beziehung May 02, 2020
Arnold Schwarzenegger bestätigte, dass Maria Shriver seit 'vielen Jahren' über seine Affäre Bescheid wusste
Beziehung Jul 12, 2020
Paul McCartneys tragischer Verlust: 11 wissenswerte Fakten über seine Frau Linda, die mit 56 Jahren starb