Über AM
Stars

24. August 2020

Jennifer Gray und Clark Gregg bestätigen ihre Scheidung, nach 19 Jahren Ehe

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Jennifer Gray und Clark Gregg kündigten eine Scheidung an. Das Paar war 19 Jahre verheiratet. Jetzt haben sie beschlossen getrennte Wege zu gehen.

"Baby", wie der Name der Rolle aus dem Kultfilm "Dirty dancing" lautet, der Jennifer Gray berühmt machte und der "Iron Man" - Star, Clark Gregg, entschieden sich, schweren Herzens für ein neues Kapitel in ihrem Leben. Leider sind die Kapitel separat für die beiden. 

BESTÄTIGUNG DER SCHEIDUNG

Die Nachricht von der Scheidung wurde von Jennifer auf ihrem offiziellen Instagram-Profil bestätigt. Das Paar beschloss, diesen Schritt gemeinsam zu machen. Die Schauspielerin veröffentlichte ein gemeinsames Bild mit einer sehr emotionalen Botschaft, die sowohl von Jennifer als auch von Clark signiert wurde.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

In der Beschreibung des Bildes lautet es:

"Nach 19 Jahren trennten wir uns im Januar und wussten, dass wir immer eine Familie sein würden, die einander liebt, schätzt und füreinander sorgt. 

"Wir haben kürzlich die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen, aber wir bleiben uns sehr nah und sind zutiefst dankbar für das Leben, das wir geteilt haben, und die wundervolle Tochter, die wir großgezogen haben."

Laut Today hat Clark Gregg in Los Angeles County die Scheidung schon beantragt.

Wird geladen...

Werbung

LIEBESGESCHICHTE 

Jennyfer und Clark heirateten 2001 am Martha's Vineyard Beach, nach einjähriger Beziehung. Sie sind die Eltern der 18-jährigen Tochter Stella.

Wird geladen...

Werbung

Zum Vatertag im Juni veröffentlichte Gray auf ihrem Instagram Profil ein Bild von Gregg mit seiner Tochter Stella, und schrieb eine herzliche Widmung an Gregg. Sie teilte ihre Glückwunsche mit:

"Alles gute zum Vatertag @clarkgregg ❤️"

Die Nachricht lautet weiter:

Ich liebe dich und bin überaus dankbar, dass du gerade rechtzeitig aufgetaucht bist, um meinen Traum zu verwirklichen, weil du weiterhin als hingebungsvoller, liebevoller Vater und Partner auftauchst, um diesen erstaunlichen Menschen zu erziehen."

Nach diesen emotionalen Worten gab sie zu:

Wird geladen...

Werbung

"Ohne dich hätte ich es nicht geschafft."

FAMILIENBEZIEHUNG

Gregg hat letzten Monat auch ein Familienfoto von dem Schulabschluss ihrer Tochter Stella gepostet.

Wird geladen...

Werbung

 Er lobte seine Tochter und schrieb dazu:

Weiterlesen

"Ich muss einen Moment lang darüber strahlen. Stella Gregg, du hast nicht den Abiturienten Frühling bekommen, den du verdient hast, aber du hast so hart gearbeitet und dich (fast) nie über die Zoom-Klassen und den Zoom-Abituriententag beschwert."

Dazu widmete er seine Tochter:

"Du bist tiefsinnig und weise und komisch und die Welt wird besser in deinen Händen sein. Ich liebe dich."

SCHAUSPIELKARRIERE

Clark Gregg ist am bekanntesten für seine Rollen im Iron Man. Jennifer Gray hatte ihren großen Erfolg 1987 in der Hauptrolle Baby im Film "Dirty dancing". Sie spielte auch in "The Conners", "Grey's Anatomy", und gewann die 11. Staffel von "Dancing with the Stars."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung