Haare waschen: fünf Fehler, die wir alle machen

Das Shampoonieren ist äußerst wichtig in unserem Alltag, um schönes, sauberes Haar zu haben. Leider geschieht dies sehr oft automatisch, wobei bestimmte Fehler gemacht werden. Hier finden Sie die fünf häufigsten Fehler, die es von nun an zu vermeiden gilt.

Diese fünf Fehler, die oft unbedacht sind, lassen sich leicht vermeiden.

SHAMPOO AUF DEN KOPF GEBEN

Aufnahme einer Frau beim Haarewaschen | Quelle: YouTube/Elle Coiffure

Aufnahme einer Frau beim Haarewaschen | Quelle: YouTube/Elle Coiffure

Shampoo auf den Kopf zu gießen, ist nicht von Natur aus schlecht. Das Problem liegt wirklich in der Menge, die Sie verwenden. Wenn Sie die Oberseite Ihres Kopfes sehen könnten, um die richtige Menge des zu verwendenden Shampoos zu bestimmen, wäre das perfekt. Das ist leider nicht möglich. Aufgrund von Ungeschicklichkeit benutzen wir oft zu viel und verteilen es oft nicht richtig.

Die richtige Vorgehensweise wäre, eine kleine Menge Shampoo in die Handfläche zu gießen und ein wenig Wasser hinzuzufügen. Mischen Sie die Mixtur in der Handfläche, bevor Sie sie nicht direkt auf die Kopfhaut, sondern auf die Spitzen der Haarwurzeln auftragen. Die Flüssigkeit wird dann ohne Überdosierung gleichmäßig verteilt.

NUR AN DEN WURZELN

Bild von Haaren, die gewaschen werden | Quelle: YouTube/Elle Coiffure

Bild von Haaren, die gewaschen werden | Quelle: YouTube/Elle Coiffure

Obwohl Haare an der Wurzel oft am schmutzigsten aussehen, sollten Sie daran denken, die gesamte Länge der Haarfaser zu reinigen. Es muss von Schadstoffen, Talg, Staub und anderen Stylingprodukten befreit werden.

Die richtige Vorgehensweise besteht darin, die Kopfhaut zunächst einige Sekunden lang mit den Fingerspitzen zu massieren, bevor das restliche Haar sanft und zart von der Länge bis zu den Spitzen geknetet wird.

NICHT AUSREICHEND SPÜLEN

Manche Menschen denken vielleicht fälschlicherweise, dass sie ihre Kopfhaut gut gespült haben. Dies ist ein großer Fehler und die Konsequenzen werden bald zu spüren sein. Wenn Sie Ihr Haar nicht richtig waschen, hinterlassen Sie immer noch Spuren der verwendeten Haarwaschmittel. Infolgedessen werden Ihre Haare schneller schmutzig.

Es braucht nicht viel, um dies zu vermeiden. Sie müssen nur mehr Zeit mit Spülen als mit Einseifen verbringen. Es macht Spaß, und doch ist es wahr. Verwenden Sie nach dem Waschen lauwarmes Wasser, um den Kopf lange und gründlich zu spülen. Und vor allem, haben Sie keine Angst, es zu übertreiben! Man kann das Shampoo auf der Kopfhaut nie genug ausspülen.

Screenshot einer Haarwäsche | Quelle: Youtube/ Mélocy Mbem di fora

Screenshot einer Haarwäsche | Quelle: Youtube/ Mélocy Mbem di fora

Ein kräftiges Reiben der Kopfhaut führt nicht zu einem anderen Ergebnis und ermöglicht es Ihnen auch nicht, Ihre Haare sauberer zu waschen und auszuspülen. Tatsächlich wird sogar stark davon abgeraten, weil diese Aktion negative Folgen hat.

Durch eine energische Reinigung und Spülung stimulieren Sie die Talgdrüsen, die für die Talgproduktion verantwortlich sind. Sie werden dann feststellen, dass Ihr Haar schneller als normal nachfettet.

Stattdessen profitieren Sie davon, Ihre Kopfhaut mit den Fingerspitzen zu massieren. Das Ritual ist ganz einfach: Drehen Sie Ihre Hände so, als hätten Sie einen Tennisball in Ihrer Handfläche. Danach führen Sie eine kreisförmige Massage durch, wobei Sie nur die Spitze Ihrer Finger verwenden. Tun Sie dies, indem Sie die Haarwurzeln leicht anheben.

Wenn Sie spüren, dass sich Ihre Kopfhaut leicht bewegt, wissen Sie, dass Sie das Richtige getan haben. Diese Wirkung stimuliert auch die Blutzirkulation und stärkt die Gesundheit Ihrer Haare.

NUR EIN MAL SHAMPOONIEREN

Egal wie gründlich Sie die Anweisungen befolgen, Sie werden Ihre Haare nie vollständig reinigen können, wenn Sie nur einen Waschdurchgang machen.

Frau beim Duschen | Quelle: Youtube/Febrap TV

Frau beim Duschen | Quelle: Youtube/Febrap TV

Es wird empfohlen, zweimal hintereinander zu shampoonieren. Die erste Runde entfernt die meisten Unreinheiten, während die Zweite Ihr Haar in den vollen Genuss der aktiven Pflege Ihres Shampoos kommen lässt.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Jun 07, 2020
Zeitachse der Beziehungen der 'DWTS'-Tänzer Peta Murgatroyd und Maksim Chmerkovskiy
Anekdote Jul 07, 2020
Witz des Tages: Junger Mann mit langen Haaren versucht, in einen Schwimmverein einzutreten
Getty Images
Gesundheit May 17, 2020
Jennifer Grey verlor ihre Schauspielkarriere nach einem fehlgeschlagenen plastischen Eingriff
Beziehung May 24, 2020
Martin Rütter und Bianca Rütter: Einblick in ihre Ehe