Reiner "Calli" Calmunds massiver Gewichtsverlust: Wie der Ex-Fußballmanager in weniger als einem halben Jahr 40 kg abnahm

Reiner Calmund ist für seine Fülle bekannt. Er hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er gerne isst. Doch nun hat es den Anschein, als würde der Ex-Fußballmanager daran arbeiten, die Pfunde purzeln zu lassen.

Zwischendrin hat er immer mal wieder versucht abzunehmen. Doch nun scheint es ihm ernst zu sein! Am Anfang des Jahres hat er eine Magenverkleinerung machen lassen, die dabei helfen soll.

Und es scheint zu wirken! Er schaffte es bereits in der Vergangenheit schon einmal, innerhalb eines Jahres 30 kg abzunehmen. Doch kurz darauf waren die Pfunde wieder zurück. Nun sollen es jedoch sogar 50 kg sein! Eine beachtliche Leistung.

ER HAT EIN KLARES ZIEL VOR AUGEN

Sein Zielgewicht soll rund 100 kg sein, heißt es. Vor dem operativen Eingriff wog er stolze 172 Kilogramm. 40 kg hat er schon geschafft, weniger als die Hälfte fehlt also noch. In einem Interview verriet er:

"Mit der Methode sind 60 bis 70 Kilo drin, so hat es mir der Arzt versichert."

Er fügte hinzu:

"Ich bin happy, dass ich meinen Vorsatz endlich in die Tat umsetzen konnte."

Die Magenverkleinerung lief jedoch nicht ganz ohne Hürde ab. Aufgrund seines Alters schienen die Ärzte anfangs skeptisch, berichtete Calmund selbst gegenüber T-Online und verriet, dass sie erst zustimmten, nachdem er einige Tests absolviert hatte.

Reiner Calmund, Alter Wartesaal, 3. Februar 2020 | Quelle: Getty Images

Reiner Calmund, Alter Wartesaal, 3. Februar 2020 | Quelle: Getty Images

REINER CALMUND LIEF BEREITS EINEN HALBMARATHON

Doch nicht nur der Gewichtsverlust scheint im Fokus Calmunds zu stehen. Er möchte auch fitter werden. In der Vergangenheit hat Calmund es bereits geschafft, einen Halbmarathon zu laufen und schaffte trotz seines Gewichtes die Strecke von Gelsenkirchen nach Essen. Um dieses unglaubliche Ziel zu schaffen - immerhin stolze 21,1 Kilometer in 3:56:07 Stunden - hat er mit dem Musiker Joey Kelly trainiert.

Dieses Mal scheint Calmund entschlossener denn je, endlich Gewicht zu verlieren. Er verriet:

"Ich habe schon so viel in meinem Leben probiert. Auch wenn ich Abnehmerfolge gefeiert habe, kam am Ende doch wieder Jo-Jo vorbei und hat mich besiegt. Ich habe immer gedacht, ich müsste charakterstärker sein. [...] Es ist wissenschaftlich belegt, dass bei hohem Übergewicht immer wieder der Jo-Jo-Effekt eintritt. Das hat also nichts mit Charakterschwäche oder der Einstellung zu tun."

DIE DIÄT FÄLLT NICHT LEICHT

Wie die Diät und Umstellung läuft, verriet er am 13. Februar schon auf Instagramm. Dort postete er nämlich ein Bild von seiner "leckeren" Mahlzeit und wandte sich voller Verzweiflung an seine Fans:

"BÄÄH! ICH.HABE.ES.SATT. In Woche 6 der Flüssigphase hängen mir die Quarkbreie und pürierten Suppen ziemlich zum Hals raus. An alle, die ihre Magenverkleinerung hinter sich gebracht haben: Bitte schickt mir dringend eure Lieblingsrezepte, damit ich diese letzte Woche irgendwie - aber am besten mit Genuss - überstehen kann!"

Ähnliche Artikel
facebook.com/Seneca.Krueger
Virale Videos Jun 03, 2020
Hündin reist 3 Monate, um den Weg zurück zu ihrer Pflegemutter zu finden, nachdem sie von einer anderen Familie adoptiert wurde
youtube.com/TheDodo
Virale Videos Jun 01, 2020
Geschichte über Gewichtsverlust: Frau adoptierte einen extrem fettleibigen Hund, dem sie eine zweite Chance im Leben gab
Getty Images
Gesundheit May 18, 2020
Die Geschichte von Tamela Mann, die 40 Pfund verlor und auch noch am Knie operiert wurde
Getty Images
Medien May 06, 2020
Melissa McCarthys langer Kampf mit Gewichtsverlust: Von Diäten zur Selbstakzeptanz