Prinz Harry zu Hochzeit der Ex eingeladen

Dass Prinz Harry zu seinen Ex-Freundinnen ein gutes Verhältnis pflegt ist kein Geheimnis. Nun wird jedoch berichtet, dass sein Verhältnis zu einer seiner ehemaligen Partnerinnen so gut scheint, dass er zu ihrer Hochzeit eingeladen wurde.

Cressida Bonas, Vanity Fair EE Rising Star Party, London, 2019 | Quelle: Getty Images

Cressida Bonas, Vanity Fair EE Rising Star Party, London, 2019 | Quelle: Getty Images

Cressida Bonas ist die Ex von Prinz Harry. Auf Instagram gab Harry Wentworth-Stanley nun bekannt, dass er und Cressida Bonas heiraten werden. Berichten zufolge soll Prinz Harry auf der Gästeliste stehen. 

Die Hochzeit soll im nächsten Jahr stattfinden. Der Royal-Experte verriet gegenüber The Sun, dass Prinz Harry definitiv dabei sein wird. 

"Harry wird definitiv hingehen. Er und Cressida stehen immer noch in einem guten Verhältnis zueinander. Sie hat niemals öffentlich etwas über die Beziehung zu dem Prinzen ausgeplaudert.", sagte er.

Doch nicht nur Prinz Harry ist eingeladen - natürlich soll auch Herzogin Meghan mitkommen. Ob sie der Einladung jedoch ebenfalls nachkommen wird, ist noch ungewiss. TZ berichtete, dass Meghan sich in der Vergangenheit darüber geäußert haben soll, sich in Gegenwart von Harrys Ex-Freundinnen unwohl gefühlt zu haben. 

Cressida Bonas, Evening Standard Theatre Awards, London, 2018 | Quelle: Getty Images

Cressida Bonas, Evening Standard Theatre Awards, London, 2018 | Quelle: Getty Images

So lernten sie sich kennen

Bonas und Prinz Harry lernten sich im Jahr 2012 durch Prinzessin Eugenie kennen und waren zwei Jahre lang zusammen, ehe sie sich 2014 trennten. Es wird gemunkelt, dass der Grund dafür gewesen sein soll, dass sie von dem ganzen Rummel und der Aufmerksamkeit überwältigt war, der mit dem Leben eines Royals einhergeht. Obwohl sie nur zwei Jahre lang zusammen waren, sind Harry und Cressida weiterhin in Kontakt geblieben und haben noch immer ein gutes und freundschaftliches Verhältnis zueinander. Bonas nahm 2018 auch an Prinz Harrys Hochzeit mit Meghan Markle teil. 

Prinz Harry und Meghan Markle bei Baby Archies erstem öffentlichen Auftritt, 2019 | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle bei Baby Archies erstem öffentlichen Auftritt, 2019 | Quelle: Getty Images

Eine Quelle verriet:

"Einladungen sind noch nicht rausgegangen, aber mir wurde gesagt, dass Harry und Meghan eingeladen werden. Harry und Cressie verstehen sich gut, Meghan hat sie kennengelernt und man erwartet sie als Gäste."

Es wird sich zeigen, ob Meghan teilnehmen wird oder ob Prinz Harry alleine kommt. Lange Zeit war angenommen worden, dass Cressida Bonas die Frau sein würde, die Prinz Harry heiratet; immerhin stammt sie von König Charles II ab. Ein Großteil ihres Vermögens stammt von ihrem Vater Jeffrey Bonas - einem Unternehmer. Sie selbst arbeitet als Model und Schauspielerin.

Deine Meinung interessiert uns. Glaubst du, dass Meghan und Prinz Harry zur Hochzeit seiner Ex gehen werden oder dass Harry alleine geht? Wie würdest du an Meghans Stelle reagieren?

Ähnliche Artikel
Beliebteste May 30, 2019
Meghan Markles Mutter, Doria Ragland: das Leben einer Sozialarbeiterin, ehe sie die Schwiegermutter Prinz Harrys wurde
Beliebteste May 07, 2019
Fehde zwischen Prinz William und Harry angeblich auf Verhalten an Ostersonntag zurückzuführen
Beliebteste May 09, 2019
Kate Middleton und Prinz William teilten ihre Gedanken über die Ankunft von Baby Sussex
Beliebteste May 24, 2019
Meghan Markle: Zwischen Hollywood und Buckingham Palace