Lehrer sagte einem jungen Schüler, dass es Gott nicht gibt

Ein Schüler gab ihrem Lehrer eine kluge Antwort, nachdem sie ihnen sagte, dass Gott nicht existiert. Die überraschende Antwort der Schülerin machte sie sprachlos und tief in Gedanken. 

Es war ein neuer Tag und die Schüler saßen in ihrer Klasse. Die Lehrerin, die den Schülern eine neue Art der Erklärung der Evolution ausgedacht hatte, rief einen von ihnen, einen kleinen Jungen, aus und begann, ihn zu befragen. 

Der Lehrer stellte dem Jungen, genannt Tommy, Fragen darüber, was er außerhalb des Klassenzimmers sehen konnte. Sie fragte ihn, ob er den Baum draußen sehen könne, auf den Tommy positiv reagierte. Der Lehrer machte weiter.

Lehrerin schreibt an Tafel | Quelle: Shutterstock

Lehrerin schreibt an Tafel | Quelle: Shutterstock

Sie fuhr fort, Tommy zu fragen, ob er das Gras sehen könne und Tommy antwortete erneut mit Ja.

Der Lehrer hörte dort noch nicht auf. Sie winkte Tommy zu, nach draußen zu gehen und in den Himmel zu schauen und zu sehen, ob er ihn sehen könnte.

Der kleine Tommy tat, was ihm gesagt wurde und ging hinaus. Er kam fast sofort zurück und sagte, dass er den Himmel sah. Zu diesem Zeitpunkt war die ganze Klasse neugierig, warum der Lehrer so viele Fragen stellte.

Der Lehrer fragte Tommy dann, ob er Gott sah und Tommy antwortete zum ersten Mal mit Nein. Die Lehrerin freute sich über die Antwort und sagte, dass sie versuchte, einen Punkt zu beweisen, dass Gott nicht existiert, da Tommy ihn nicht am Himmel sah.

Lehrerin und Klasse | Quelle: Shutterstock

Lehrerin und Klasse | Quelle: Shutterstock

Ein sechsjähriges Mädchen, ebenfalls ein Mitglied der Klasse, beobachtete alle Vorgänge und fragte die Lehrerin, ob sie Tommy auch ein paar Fragen stellen könne. Der Lehrer erlaubte es ihr.

Sie stellte Tommy die gleichen Fragen, die der Lehrer ihm stellte (über den Baum, das Gras und den Himmel). Tommy antwortete allen mit Ja, wenn auch ein wenig müde. Dann fragte sie ihn, ob er den Lehrer sehen könne. Tommy sagte, er könne es.

Kleiner Junge schaut zum Himmel | Quelle: Shutterstock

Kleiner Junge schaut zum Himmel | Quelle: Shutterstock

Dann fragt sie Tommy, ob er das Gehirn des Lehrers sehen kann. Tommy sagte dann Nein. Das kleine Mädchen sagte dann, dass der Lehrer auch kein Gehirn hatte, wenn man danach ginge, was sie ihnen gerade über Gott gesagt hatte.

Kleines Mädchen lächelt | Quelle: Shutterstock

Kleines Mädchen lächelt | Quelle: Shutterstock

Die Lehrerin war schockiert und sprachlos - ein großes Comeback von dem kleinen Mädchen.

Ähnliche Artikel
Anekdote Feb 10, 2019
Schuldirektor stellt Schüler fragen, um zu ermitteln, ob er Klassen überspringen kann
Jan 10, 2019
Ein Lehrer wurde suspendiert, er forderte von einem transsexuellen Schüler, das Pissoir zu benutzen, um zu beweisen, dass er ein Junge ist
Anekdote Apr 18, 2019
Pensionierter Lehrer teilt emotionalen Brief an die Eltern und er wurde viral
Virale Videos Feb 10, 2019
Schwuler Lehrer kann Tränen nicht zurückhalten, als seine Schüler ihn mit Auftritt überraschen