Direktor von "Leaving Neverland" gibt zu, dass die Daten von Jacksons Ankläger falsch sind

Dan Reed, Direktor von Leaving Neverland, gab zu, dass Michaels Ankläger über die Daten ihres angeblichen sexuellen Missbrauchs als Reaktion auf Beweise des Micheal Jackson Biographen Mike Smallcombe gelogen haben.

Der Journalist und Biograph hat kürzlich zwei Schlüsselelemente von Behauptungen über sexuellen Missbrauch gegen Michael Jackson in der HBO-Dokumentation und davor auseinander genommen, da Daten und Orte nicht übereinstimmen.

JAMES SAFECHUCKS ANSCHULDIGUNGEN

In erschütternder Detailarbeit beschrieb James den Missbrauch, der angeblich von 1988 bis 1992 im Bahnhof von Neverland stattfand, als er 14 Jahre alt war, in der Dokumentation Leaving Neverland.

WIDERSPRÜCHLICHE BEWEISE

Mike Smallcombe teilte die Baugenehmigungen, die auf Neverlands Bahnhof genehmigt wurden, der von den Baugenehmigungen des Santa Barbara County zur Verfügung gestellt wurde, die zeigen, dass er am 2. September 1993 genehmigt und 1994 eröffnet wurde.

Wade behauptete, dass der Missbrauch 1990 begann, als seine Familie in den Urlaub zum Grand Canyon ging und sie ihn bei Michael Jackson zurückließ.

Im Jahr 2005 bezeugte Wade, dass das erste Mal, dass er mit Michael allein blieb, 1993 war. In einem Interview im Jahr 2003 nannte Wade Vorwürfe wegen sexueller Gewalt gegen den Sänger "schockierend".

Laut Zeugenaussagen von Wades Mutter Joy Robson, sowohl 1993 als auch 2016 vor Gericht, hieß es, dass er sich ihnen tatsächlich auf der Reise angeschlossen hat und nicht bei Michael geblieben ist.

ANTWORT VOM DIREKTOR

Als Mike Smallcombe auf Unstimmigkeiten mit den angeblichen Daten des Missbrauchs hinwies, antwortete der Direktor des Dokumentarfilms:

Mike bezeichnete Reeds Antwort als "peinlich", da er zugab, dass die Zeitlinien falsch sind, aber jetzt scheint es, dass Reed die Dinge in seine eigenen Hände nehmen will, wie Mike Mirror Online sagte:

"Weil die Geschichte entlarvt wurde, scheint es, als wolle Reed nun plötzlich die Zeitlinie von Safechuck selbst ändern. Erstens bin ich schockiert, dass er im Namen von Safechuck gesprochen hat. Und zweitens ist es peinlich, dass er das Gefühl hat, jetzt die Erzählung des Films ändern zu müssen - nämlich, dass der angebliche Missbrauch 1992 eingestellt wurde - nur weil ein Teil davon widerlegt wurde."

Indem sie anerkennen, dass die Daten falsch sind, erweisen sich die Missbrauchsvorwürfe beider Ankläger als unmöglich und diskreditieren alles, was sie zu sagen haben, einschließlich Direktor Dan Reed.

"Es ist erstaunlich, jetzt scheinbar im Namen von Safechuck zu behaupten [...] nur um die Zeitlinie seines Films zu bewahren", fügte Mike hinzu.

Mirror Online kontaktierte Dan Reeds Vertreter und wartete auf einen Kommentar.

WARUM JAMES SAFECHUCK UND WADE ROBBSON SICH GEMELDET HABEN

1993, während des Prozesses, als Jordan Chandler Michael Jackson der Belästigung beschuldigte, sagten sowohl James als auch Wade im Namen der Musiklegende aus und leugneten, dass er sie jemals unangemessen berührt hatte.

Nach Michaels Tod im Jahr 2009 beschlossen sie jedoch, ihre Anschuldigungen vorzubringen, da sie sich bewusst waren, dass viele skeptisch gegenüber ihren Behauptungen sind.

"Ich denke, es gibt noch andere da draußen, aber ich erwarte auch nicht, dass sie einfach so rauskommen, jetzt, wo wir uns outen.,", sagte James.

"Es ist so schwer, etwas zu tun, um die Wahrheit zu sagen. Man muss es tun, wenn man bereit ist."

Seit der Ausstrahlung von Leaving Neverland Anfang 2019 haben viele Prominente über Ansprüche gegen den legendären Michael Jackson gesprochen, darunter die Musikikone Diana Ross, die sich kürzlich inmitten der Kontroverse um den verstorbenen King of Pop geäußert hat.

Ähnliche Artikel
Stars Mar 22, 2019
Michael Jacksons Produzent bricht die Stille nach "Leaving Neverland"-Skandal, so PageSix
International Mar 07, 2019
Michael Jacksons angebliches Opfer enthüllte Briefe und Geschenke vom Sänger
Eltern Mar 19, 2019
Michael Jacksons Sohn soll "aufgehört haben zu reden", nachdem "Leaving Neverland" ausstrahlte
Eltern Apr 05, 2019
Paris Jackson teilt seltenes Bild mit Mutter, während sie ihre Gesangskünste zur Schau stellt