logo
Quelle: undefined

Eine 60-jährige gab ihr ganzes Geld für ihren 26-jährigen Liebhaber aus, aber das war ein Betrug

author
29. Nov. 2018
14:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine 60-Jährige gab in ihrem Urlaub auf Sri-Lanka mehr, als 90 Tausend Pfund für ihren 26-jährigen Liebhaber aus. Er wurde aber vor Kurzem getötet, die Britin musste ohne Geld zurückfliegen.

Werbung

Diane De Zoysa, 60, aus Edinburgh hatte während ihres Urlaubs auf Sri-Lanka vor sieben Jahren einen Mann namens Priyanjana De Zoysa, 26, kennengelernt. Sie heirateten sechs Monate später, berichtet The Sun.

Diane war am Boden zerstört, als sie letztes Jahr erfuhr, dass ihr Geliebter von den Erpressern getötet wurde. Die Erpresser wussten, dass Priyanjana Geld hatte. Die 60-jährige fand plötzlich heraus, dass sie kein Geld mehr hatte.

Werbung

Nachdem Priyanjana wurde von der Familie des 26-Jährigen festgehalten, bis sie kein Geld hatte. Die Britin erzählte, dass die Familie ihres Ehemannes ihr nicht erlaubte, das Haus zu verkaufen, das sie gekauft hatte. Das Haus wurde auf die Familie von Priyanjana registriert.

Werbung

„Ich konnte hier nicht mehr bleiben. Ich fühlte mich dumm, dass ich meiner Familie und meinen Freunden nicht zugehört hatte, weil sie mir gesagt hatten, dass es nur ums Geld geht.

Werbung

Das Paar lernte einander vor sieben Jahren kennen. Diana war im Urlaub auf Sri Lanka, Priyanjana arbeitete in ihrem Hotel. Sie sprachen miteinander, als die 60-Jährige zu Hause war, und heirateten sieben Monate später, nachdem sie zurückgekehrt war.

Werbung

Das Paar hatte eine Fernbeziehung, die einige Jahre dauerte. Letztes Jahr beschloss Diane zu handeln, und zog in eine kleine Stadt namens Ahungalla um. Die Dame ließ ein Haus in der Stadt bauen, dafür musste sie ihr Haus in Schottland verkaufen, sie kaufte ihrem Geliebten auch ein Auto.

Am 30. Mai letzten Jahres wurde Priyanjana getötet, seine Mörder wollten von ihm Geld bekommen. „Sie dachten, dass er ein reicher Mann war, weil er ein gutes Haus, einen Bus und ein Tuk-Tuk hatte. Er zahlte ihnen, aber sie wollten mehr.“, sagte die verzweifelte Frau.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Bei der Beerdigung eines alten Millionärs erschrickt die junge Witwe, als sie ihn vom Sarg aus klopfen hört - Story des Tages

30. Januar 2022

Sorglose Frau verspottet fleißigen Ehemann, nach seinem Krankenhausaufenthalt tauschen sie die Plätze – Story des Tages

22. Februar 2022

Millionär gibt vor, arm zu sein, als er die Eltern der Verlobten seines Sohnes trifft – Story des Tages

09. Mai 2022

Geschäftsfrau besucht Großeltern zum ersten Mal seit Jahren und findet nur Überreste ihres Hauses – Story des Tages

11. April 2022