Andrea Bocelli sang zusammen mit seinem schönen Sohn einen populären Song

Weltbekannter italienischer Tenor Andrea Bocelli veröffentlichte vor Kurzem ein Video, das zeigt, wie er zusammen mit seinem Sohn die italienische Version von Ed Sheerans „Perfect“ singt.

Obwohl Vater und Sohn eigentlich klassische Stücke singen, heißt das nicht, dass sie in den modernen Popsongs nicht gut sind.

„Perfect“ ist eindeutig ein wirklicher Hit von Ed Sheeran. Kein Wunder, dass sich der Sänger dafür entschieden hatte. Einige Wörter wurden übersetzt, die neue, italienische Version, wurde mit einem klassischen Charme gesungen. So entstand ein neuer Song.

Quelle: YouTube/BBC Music

Quelle: YouTube/BBC Music

Andrea und sein Sohn besuchten das sogenannte Klavierzimmer von BBC Radio, wo sie den Song zusammen sangen.

Matteo begann den Song, er nahm den ersten Teil. Dann begann Andrea zu singen, den Rest des Songs präsentierte er auf Italienisch.

Das ist nicht das erste Pop-Duett von Vater und Sohn. Sie hatten auch an Andreas Single „Fall On Me“ gearbeitet.

Quelle: YouTube/BBC Music

Quelle: YouTube/BBC Music

Matteos Bruder half seinem Vater bei dem neuen Album auch: Er spielte Klavier.

Was die Zusammenarbeit mit Sheeran angeht, erklärte Andrea, dass er sich zuerst nicht ganz sicher war, ob er mit Sheeran singen will, weil er seine Songs nicht kannte. Allerdings gefiel seinen beiden Söhnen der Song „Perfect“. Vielleicht das überzeugte den Sänger, das Lied doch zu singen.

Sheeran traf Andrea in seinem Haus in Toskana, wo sie ihren Song aufzeichneten.

Quelle: YouTube/BBC Music

Quelle: YouTube/BBC Music

„Er war so entschlossen, dass er zu mir nach Hause kam.“, erinnert sich Andrea Bocelli.

Im Juni 2018 lud Sheeran Andrea zu einem von seinen Konzerten auf dem Stadium Wembley in London, wo „Perfect Symphony“ zum ersten Mal vor dem Publikum vorgesungen wurde.

Quelle: YouTube/BBC Music

Quelle: YouTube/BBC Music

Andrea arbeitete nicht nur mit Sheeran, sondern auch mit solchen Sängern, wie Ariana Grande, Dua Lipa und Celine Dion.

Auch andere Pop-Songs gelingen dem Sänger perfekt!  Andrea Bocelli, überraschte das Publikum, als er den Klassiker von Elvis Presley, „Can’t Help Falling in Love.

Auf einem Video, das auf YouTube veröffentlicht wurde, kann man sehen, wie der 60-Jährige den Hit von Presley singt, während David Foster, bekannter Klavierspieler und Komponist, für ihn spielt.

Mit diesem Song trat Bocelli im Jahre 2006 in Las Vegas auf. 

Ähnliche Artikel
Musik Mar 20, 2019
Erstaunlicher Rückblick von Andrea Bocelli und Katharine McPhee mit "The Prayer"
Musik Feb 20, 2019
Céline Dion sang einst mit einem Teenager, da Andrea Bocelli nicht konnte - es wurde magisch
Musik Mar 12, 2019
Cher sang einmal mit ihrer Mutter zusammen und sie könnten sich nicht ähnlicher sein
Musik Mar 06, 2019
Elvis Presley „singt” mit Barbra Streisand und ihr „Duett” ist fantastisch

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: