Der süßeste Grund für die Hochzeit einer 100-Jährigen und ihres 74-jährigen Freundes

Dieses Paar zeigt uns, dass es niemals zu spät ist, einander zu heiraten! 100 Jahre alte Norah und ihr 74-jähriger Freund Malcolm hatten vielleicht die süßeste Hochzeit.

Norah Witkiss wurde 1917 in Wrexham geboren, sie war schon zweimal verheiratet. Ihren ersten Ehemann, Fred Thomas, heiratete sie, als sie 18 war. Sie lernte ihn kennen, kurz nachdem sie die Green Card bekommen hatte.

DIE HOCHZEITEN

Witkiss arbeitete als Köchin in einem Hotel, ausgerechnet dort arbeitete ihr erster Ehemann. Leider war ihr Glück nicht so lang, wie man sich wünschen würde: Ihr Ehemann verstarb 1970. Später lernte Norah Bert Witkiss kennen, mit dem sie 16 Jahre zusammen war. Ende 80er verstarb Witkiss, so Daily Record.

Da Norah ihre Leidenschaft, Tanzen, nicht aufgeben wollte, lernte sie auf diese Weise Malcolm Yates kennen, der 26 Jahre jünger, als sie war. Zusammen sind sie schon seit 30 Jahren.

„Wir haben uns bei einem Tanzkurs in Meliden kennengelernt. Ich konnte gar nicht tanzen, aber Norah war einfach großartig. Sie brachte mir das bei. Wir sind viel miteinander gereist. Wir waren immer zusammen.“, erinnert sich Malcolm an die schöne Zeit.

30 JAHRE ZUSAMMEN UND NICHT VERHEIRATET

Das Paar war 30 Jahre zusammen, aber sie waren nicht verheiratet. Am 16. Oktober 2018 war es soweit. Im Dezember wird Norah 101, ihr 102. Lebensjahr wird sie als eine verheiratete Frau beginnen.

Quelle: Facebook/Daily Post

Quelle: Facebook/Daily Post

„Wir haben einfach gedacht, wir müssen heiraten, bevor es zu spät wird. Ich werde auch alt, und ich will das nicht verpassen. Ich bin mir sicher, wir werden glücklich sein. Ich warte schon ungeduldig darauf.“, so Norah, die zum dritten Mal heiraten wird.

Alle Hochzeitsgäste und Familienmitglieder waren hier, um diese Hochzeit zu sehen, berichtet Daily Record.

DAS GEHEIMNIS DES LANGEN LEBENS

Norah, die schon eine Urgroßmutter ist, bekam eine Karte von der Queen zu ihrem 100. Geburtstag. Sie erzählte, dass es wichtig ist, aktiv zu bleiben.

„Ich hatte ein sehr gutes Leben, ich habe das genossen. Ich mag Leute treffen und mit ihnen sprechen. Ich habe genossen, zu arbeiten und rauszugehen, ich habe niemals aufgehört, ich war immer auf dem Laufenden. Ich habe immer mit den Mädchen getanzt. Ich tanze nicht mehr, weil ich mich nicht mehr so gut bewege, ich habe Angst, dass ich fallen kann. Aber niemand glaubt mir, wenn ich sagte, dass ich 100 bin. Man denkt, ich scherze.“, so Norah.

DIE HOCHZEIT

Es spielte „Dancing Queen“ von Abba, als Norah zu der Hochzeit kam. Die Zeremonie dauerte ungefähr 30 Minuten. Als man Norah fragte, ob es noch Sinn hat, zu heiraten, antwortete sie Folgendes:

„Aber natürlich. Ich würde sogar noch warten. Es gibt nichts, was er für mich nicht getan hätte. Ich kann ohne Malcolm nicht leben…“, so Norah.

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 21, 2019
Frau ist am Boden zerstört, da ihr Mann nur 4 Tage nach ihrer Hochzeit starb
Beziehung Apr 16, 2019
"Er braucht kein Viagra", 21-jährige Frau spricht mit 74-jährigem Verlobten über ihr Intimleben
Jan 18, 2019
Eine 72-Jährige, die einen 19-Jährigen heiratete, feiert zwei Jahre Ehe mit ihrem „wundervollen Liebhaber“
Beziehung Mar 29, 2019
55-jähriger Nicolas Cage hat mit Freundin Erika Koike eine Heiratsurkunde beantragt