Die ersten Fotos von Meghan Markles kleinem Babybauch überraschen die Fans

Nach Monaten der Spekulationen ist es endlich bestätigt: Prinz Harry und Meghan Markle erwarten ihr erstes Baby.

Die Fans der königlichen Familie fragten sich bereits seit langem, wann das Paar ihr erstes Kind haben wird. Schließlich war ihre Hochzeit bereits am 19. Mai in diesem Jahr.

Die Nachrichten wurden von Kensington Palace auf der offiziellen Instagram-Seite gepostet. Dabei gab es ein Foto des Paares. Herzog und Herzogin von Sussex grinsten über beide Ohren.

DIE ERSTEN FOTOS

Meghan Markle zeigte zum ersten Mal ihren Babybauch während des offiziellen Besuches in Australiens. Das passierte erst einige Stunden, nachdem es mitgeteilt worden war, dass sie und Prinz Harry ein Baby erwarten.

Die Herzogin von Sussex hatte ein 1.800 US-Dollar Kleid an, das von der australischen Designerin Karen Gee entworfen worden war.

„Ich bin so aufgeregt und glücklich für Meghan und für Harry.“, schrieb ein Fan von Royals in den sozialen Medien.

DER KLEINE BABYBAUCH

„Ich sehe die ersten Anzeichen des Babybauchs.“, schrieb ein Nutzer. Der andere schrieb: „Der kleine Babybauch von Meghan ist sooo süß!“

Während der offiziellen Zeremonie in Admiralty House posierten Meghan und Harry für die Fotografen vor der berühmten Oper von Sydney.

„Hier ist das erste Geschenk für das kleine Kind.“, sagte Gouverneur Australiens, als er Meghan ein Känguru überreichte.

„Danke, das ist so nett.“, sagte die Herzogin, als sie das Spielzeug bekam.

Prinz Harry, der einen blauen Anzug anhatte, grinste über beide Ohren während der Führung durch das Admiralty House.

SEIT WANN IST MEGHAN SCHWANGER?

Meghan Markle ist angeblich in ihrem zweiten Trimester. Auf eine wundersame Weise schaffte sie, ihre Schwangerschaft zu verstecken. Nicht zuletzt, weil sie ganz weise die Outfits wählte.

Das Paar wird während des Besuches in Sydney „Invictus Games“ miterleben, deren Gründer Prinz Harry ist. Das Paar traf die Vertreter von allen 18 Teilnehmerländern in dem Admiralty House.

DAS BERÜHMTE BLAUE KLEID

Die Herzogin musste sich schon seit Anfang an, mit den Gerüchten über ihre Schwangerschaft auseinandersetzen. Sie heizte Babygerüchte nur an, als sie in einem engen Kleid erschien. 

Die Herzogin besuchte die „100 Days to Peace“-Gala in London zusammen mit ihrem Ehemann. Die Herzogin entscheid sich für ein besonderes Kleid, das ihren Babybauch versteckte. Wie berichtet wird, hatte Meghan Markle ein schönes blaues Kleid von einem taiwanisch-kanadischen Designer namens Jasin Wu an. Das Kleid zog alle Blicke auf sich. Warum? Weil die Volants des Kleides für eine mysteriöse Silhouette sorgten.

Ähnliche Artikel
Dec 18, 2018
Meghan Markles immer größer werdender Babybauch sorgt für Spekulationen: Ist sie mit Zwillingen schwanger?
Jan 14, 2019
Schwangere Meghan Markle und ihre unerwartete Farbwahl für das erste Outing mit Prinz Harry 2019
Jan 11, 2019
Meghan Markle zeigt ihren großen Babybauch während der ersten Veranstaltung 2019
Dec 14, 2018
Das erste Video, das zeigt, wie schwangere Meghan Markle das Baby in ihrem Bauch treten fühlt