Ein Hund ist deprimiert, weil er zwei Jahre lang alleine im Tierheim war, dann fühlt er einen bekannten Geruch

In dem Tierheim blieb das braune Schlappohr ein betrübtes Tier. Die anderen Vierbeiner rund um sie wurden adoptiert. Nur Pakita sollte aber zwei Jahre in dem Tierheim verbringen.

Kleine Pakita musste in einem Tierheim in Argentinien wohnen. Pakita war in das Tierheim vor zwei Jahren von einer Person gebracht worden, die sie auf der Straße gefunden hatte.

In dem Tierheim kümmerte man sich zwar um Pakita, aber der Hund blieb trotzdem traurig. Mehrere Familien besuchten das Tierheim, adoptierten aber jüngere und lustigere Hunde.

„Man bevorzugt Welpen.“, erklärt die Besitzerin des Tierheimes, „deshalb verbrachte sie bei uns zwei Jahre.“.

Man wusste aber nicht, dass Pakita eigentlich schon ein Zuhause und eine Familie hatte. Sie hatte den besten Freund, der sie vermisste.

Pakita war so deprimiert, dass es schwierig war, ein Bild von ihr zu machen. Sie versteckte sich und drehte sich um, als man einfach versuchte, sie zu streicheln. Die Mitarbeiter des Tierheimes gaben aber nicht auf. Eines Tages schafften die Manager, ein schönes Foto von dem Hund zu machen und posteten das.

„Wir bekamen sofort eine Nachricht von einer Frau, die meinte, der Hund gehöre ihrem Sohn und er habe sie verzweifelt gesucht!“.

Der Sohn der Frau hieß Ariel Naveira, sie behauptete, dass ihr Sohn jegliche Hoffnung aufgegeben hatte, dass er seinen Hund jemals sehen wird. Pakita lief vom Zuhause weg und man sah sie nie mehr wieder. Vielleicht, ist das wirklich der Hund?

Schon am nächsten Tag kam Ariel Naveira vorbei, um sich den Hund anzusehen. Den Moment, als sich die beiden endlich wiedersahen, kann man nicht beschreiben! Das muss man mit eigenen Augen sehen!

Als Pakita den Geruch ihres Herrchens erkannte, wurde sie wie verrückt. Die Hündin, die die ganze Zeit traurig und betrübt war, kriegte sich nicht mehr ein vor Freude.

Den geliebten Freund zurückzubekommen war wunderschön und sogar „spektakulär“, erinnert sich Ariel. So ein Glück, dass die beiden wieder zusammen sind!

Ähnliche Artikel
Jan 18, 2019
Ein erschrockener und dünner Hund, der in einem Käfig verlassen wurde, genest
Jan 17, 2019
Eine 89-Jährige strickte über 450 Decken und Pullis um den Hunden im Tierheim zu helfen
Jan 25, 2019
Der Fall dieses Hundes schien, hoffnungslos zu sein, aber dann fand er jemanden, der ihn lieben konnte
Jan 23, 2019
Ein ausgesetzter Hund erwacht auf eine wundersame Weise nachdem er eingeschläfert worden war, und bekommt so eine zweite Chance