logo
Quelle:

Keith Urbans und Nicole Kidmans angebliche Scheidung: Wo und wann lief alles schief?

author
26. März 2018
23:29
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nicole Kidman und Keith Urban haben sich angeblich einem „Boot Camp“ unterzogen als Versuch, ihre Eheprobleme zu bewältigen.

Werbung

Das berühmte Paar hatte am 25. Juni 2006 geheiratet. Eine Quelle sagte, dass ihre Probleme schon vier Monate später anfingen, als Urban in eine Entzugsklinik in Kalifornien kam.

In Touch Weekly berichtete ebenfalls, dass laut Gerüchten Kidman Urban nicht vertrauen könnte. Sie würde versuchen, ständig zu überwachen, was er tut.

Es würde langsam ihre Ehe immer stärker beschweren. Das Boot Camp, das in Vermont in den USA stattfand, war die Idee von Urban.

Kidman habe nur zugestimmt mitzukommen, nachdem er gedroht habe, sie sonst zu verlassen. Dies folgte, nachdem Urban angeblich einige Nächte in einem Hotel in der Stadt Nashville verbracht habe.

Werbung

Eine Quelle, die dem Paar nahe stehe, habe gesagt: „Es ist zu einem zweiten Zuhause für ihn geworden.“Das Boot Camp habe ihnen geholfen, einige ihrer Probleme besser zu meistern, aber es scheint, als hätten sie noch viel vor sich. Die Möglichkeit einer Scheidung schwebt immer noch über ihren Köpfen.

Werbung

Kidman habe versprochen, sich „bewusst Mühe zu geben“ und erklärte, dass „vergangene Beziehungen sie beschädigt haben“. Urban übernahm ebenfalls Verantwortung für die Schmerzen, die seine Drogensucht verursacht haben.

2015 wurde Urban in Begleitung einer anderen Frau gesehen. Es war die 24-jährige Kelsea Ballerini, während er sich auf Tour befand.

Kidman war erzürnt, als sie die Fotos davon sah.

„Ich glaube, wir waren zwei einsame Menschen. Ich könnte wahrscheinlich sagen, dass zwei sehr einsame Personen es schafften, sich zu einer Zeit kennenzulernen, als sie sich gegenüber einander öffnen konnten“, sagte Nicole Kidman, zitiert von Meaww am 22. März 2018.

Werbung

Urban habe das Gefühl, dass Kidman die Dinge übertreiben würde. Er hat sich selbst gegen die „Gerüchte über Affären mit Groupies und Sängerinnen“ verteidigt.

Kidman besuchte die Academy Awards allein, während Urbans Tour war. Urban war wütend, als Kidman Zoe Kravitz eine Rolle in der Serie „Big Little Lies“ von HBO verschaffte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu