logo
Quelle:

Die Kühe waren 6 Monate lang im Stall eingesperrt. Endlich wurden sie herausgelassen und es wurde gefilmt

author
20. März 2018
12:18
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Wenn man im Winter in der frierenden Kälte drinnen stecken bleibt, kann man kaum den Frühling erwarten.

Werbung

Diese Hoffnung haben auch Tiere. Das Frühlingsfieber ist echt, besonders an Orten wie den Niederlanden, wo etwa vier Millionen Kühe zuhause sind.

Die Hälfte von ihnen sind aus der Milchproduktion. Dank dem vielen Regen in dieser Gegend sind die Wiesen voller grünem Gras, aber wenn es kalt wird, dann ändert sich alles.

Weil es im Winter so kalt wird, müssen die Kühe von ihren liebsten Wiesen weggebracht werden und sie kommen in die Ställe, wo es heiß ist und sie ständig mit Heu versorgt sind.

Wenn das Frühjahr kommt, können die Kühe kaum erwarten, sofort nach draußen zu stapfen, um das leckere grüne Gras zu genießen. In der Tat ist dies in Holland zu einem jährlichen Fest geworden, was „Koeien in de wei“ heißt, was „Kuh auf der Weide“ bedeutet, wie Faith Tap berichtete.

Werbung

In dem Video oben sammeln sich die Leute um einen abgezäunten Bereich mit ihren Kameras, wo sie die Emotionen der Kühe aufzeichnen, die nach draußen freigelassen werden. Die Menge aus Kühen kommt aus dem sich öffnenden Stall.

Aber sobald sie das grüne Gras sehen, fangen sie buchstäblich an, vor Freude zu springen, als sie aus dem Stall rennen. Dies ist als der „Kuhtanz“ bekannt und die Kühe drücken aus, wie glücklich sie darüber sind, dass dieser Moment endlich gekommen ist.

Werbung

In dem Video kannst du die tolle Reaktion der eingesperrten Kühe direkt ansehen, die sie haben, wenn sie wieder draußen sind. Dazu gehört auch ein niedliches, aufgeregtes Kalb.

Es ist schon lange her, dass die Kühe erlebt haben, draußen zu sein. Man kann direkt sehen, wie glücklich sie sind.

Dies ist ein Fest, das von vielen Besuchern beobachtet wird, wie man in dem Video sehen kann. Es ist ein toller Anblick, wenn die Kühe voller Freude nicht still stehen können.

Werbung