logo
Youtube.com/KHOU 11
Quelle: Youtube.com/KHOU 11

Kleiner Junge steigt an falscher Haltestelle aus, trifft Frau, die ihm nach Hause hilft

Frida Kastner
05. Juli 2022
19:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine emotionale Mutter war in Tränen, als eine mysteriöse Frau ihrem sechsjährigen Sohn hilft, heim zu finden, nachdem er auf dem Schulweg falsch ausgestiegen ist. Hier die Details der Geschichte.

Werbung

Eine mysteriöse Frau aus Texas wurde Heldin genannt, nachdem sie den sechsjährigen Colton Franklin zu seinen Eltern zurück bringt, nachdem er an der falschen Haltestelle ausgestiegen war, als er vom ersten Tag des Einzelunterrichts an der Postma Elementary School Cypress in Texas heimkehrte.

Ein Bericht von KHOU 11 enthüllte, dass der kleine Junge um 16:30 Uhr an der Haltestelle von seinem großen Bruder Gavin abgeholt werden sollte. Doch der Sechsjährige kam nie an der gewählten Haltestelle an.

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Werbung

Im Interview mit dem Sender sagte die Mutter des Jungen, Arlene Lightfoot-Franklin, dass Colton nicht aus dem Bus ausgestiegen und sie verwirrt und voller Angst gewesen sei.

Arlene dachte, das Gavin vielleicht zu spat an der Haltestelle eingetroffen sei und der Fahrer ihren kleinen zurück zur Schule gefahren hatte.

Werbung

Doch die Frau kontaktierte die Schule und erfuhr, dass Colton den Bus bestiegen hatte und auf dem Heimweg sei. Sie sagte:

"Und ich sage, ja, aber er ist nicht daheim. Er ist nicht aus dem Bus ausgestiegen. Und wir haben mit dem Fahrer gesprochen, der sagte, er sei nicht im Bus gewesen. Sie sagte, ich solle mit dem Transportbüro sprechen."

Also riefen Arlene und ihr Mann das Transportbüro des Cypress-Fairbanks Schulbezirks, ohne Ergebnis. Dann stiegen sie in ihr Auto und suchten selbst nach ihrem Sohn.

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Werbung

Währenddessen erhielten sie eine Benachrichtigung aufs Telefon von ihrer Türklingelkamera. Sie rasten heim, prüften Die Kamera und sahen Colton in Begleitung einer mysteriösen Frau namens Kim.

Zum Glück hatte Kim ihre Kinder heimgefahren, als sie den Sechsjährigen panisch rennen sah. In einem Facebook Post von Kind sagte die gütige Frau, dass sie aus ihrem Auto gestiegen sei und Colton gefragt habe, was sein Problem sei.

Der kleine Junge antwortete, dass er an der falschen Haltestelle abgesetzt worden sei und nicht wisse, wo er sei. Also bot Kim Hilf an. Sie bemerkte einen grünen Sticker auf seinem T-Shirt, auf dem seine Adresse stand.

Werbung

Kim gab die Adresse in ihr Telefon ein und konnte das Haus des Jungen finden. Sie und ihre Kinder nahmen Colton mit und sie konnten mit seiner Hilfe sein Haus finden.

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Junge trifft gütige Frau, die ihm nach Hause hilft, nachdem er falsch ausgestiegen ist. | Quelle: YouTube/KHOU 11

Werbung

Schließlich war Arlene mit ihrem Sohn wiedervereint und war der Frau sehr dankbar. Die glückliche Mutter sagte KHOU 11, dass sie nichts tun könnten, um Kims gute Tat zu entlohnen.

Sie hoffte, dass ihre Nachbarn, die das gepostete Türklingelvideo gesehen hatten, ihr helfen konnten, Kim zu finden. Ihr Wunsch wurde wahr und nachdem die sozialen Medien ihre Magie gewirkt hatten, traten Arlene und Kim in Kontakt.

Arlene war Gott sehr dankbar, da die Dinge für sie und ihre Familie sehr anders hätten laufen können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Taxifahrer setzt kleines Mädchen am falschen Ort ab, sie ruft Mama an und sagt: “Hier ist es kalt und dreckig” – Story des Tages

01. April 2022

Busfahrerin wirft Jungen in die Kälte raus und sieht ihn wieder, als sie nach Hause kommt – Story des Tages

02. Mai 2022

Betrunkener verhöhnt im Bus alte Frau und greift nach ihrer Handtasche, Jugendlicher entschließt, einzuschreiten – Story des Tages

21. Mai 2022