Über AM
Leben

27. März 2021

Ein entzückender Moment während dessen ein niedlicher Welpe mit einem Schmetterling spielt

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Kleine Welpen und schöne Schmetterlinge - jeder für sich könnte nicht perfekter sein. Gemeinsam schaffen sie es jedoch, die Dinge auf eine ganz andere Ebene zu bringen.

Fragen Sie einfach diesen Welpen und ihre farbenfrohe neue Freundin. Lúcia Kohl Dalmolin hat kürzlich ein bezauberndes Video von dem kleinen Hund geteilt, der einen Tag auf der Veranda genießt. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Dort erregte der Welpe anscheinend die Aufmerksamkeit eines vorbeiziehenden Schmetterlings, der herüberflog, um sie kennenzulernen. Was folgte, war vielleicht einer der süßesten Momente, die jemals vor der Kamera festgehalten wurden.

Der herzerwärmende Clip zeigt den Schmetterling, der den Welpen neckt, indem er auf seinen Pfoten balanciert, während der kleine Hund spielerisch versucht, ihn zu fangen. Der junge Hund rollt mehrmals auf dem Boden herum, während der bunte Freund spielerisch an Kopf und Pfoten vorbeifliegt.

Das verspielte Hündchen versucht dann, den Schmetterling mit dem Maul zu fangen, aber das bunte Insekt entkommt, bevor es wieder auf dem Kopf des Hundes landet und an seinem Bauch vorbeifliegt. "Mit einem Schmetterling spielen", sagt die Besitzerin des Hundes mit Unglauben. "Schaut euch das mal an."

Wird geladen...

Werbung

Während es kein Geheimnis ist, dass Welpen notorisch verspielt sind, scheint der Schmetterling ihrer Begeisterung zu entsprechen. Aber es ist möglich, dass der Schmetterling mehr als nur ein bisschen herumhüpfen wollte. 

Wird geladen...

Werbung

Laut The Dodo, stammt das Video offensichtlich aus Brasilien, wo einige Schmetterlingsarten bekanntermaßen auf anderen Tieren landen, um ihre Tränen zu "trinken". Forschungen zufolge werden Schmetterlinge versuchen, Natrium durch ihre röhrenförmige Fütterungsstruktur zu saugen, die als Rüssel bezeichnet wird.

Sie können Natrium in feuchten Bereichen wie Pfützen oder Tierkot, Schweiß und Tränen finden. Natrium und Aminosäuren helfen ihren Fortpflanzungschancen. Man kann also davon ausgehen, dass der Welpe ein unwissender Flügelmann für den bunten Freund war, der sich möglicherweise darauf vorbereitete, sich mit anderen Insekten seiner Art zu paaren.

Wird geladen...

Werbung

Das Video, das von Lucia Kohl Dalmolin auf Facebook hochgeladen wurde, wurde über 2 Millionen mal angeklickt und über 140.000 Mal geteilt. Und die Zuschauer sind einfach von dem verspielten Welpen begeistert. 

Das Video wurde von Kommentaren überflutet. Eine begeisterte Zuschauerin schreibt in den Kommentarbereich: "Das ist wahrscheinlich das süßeste, was ich je gesehen habe." Das Posting wurde mit zahlreichen Herz-Emojis geschmückt. 

Was auch immer der Fall sein mag, ein Moment, der so viel Freude bringt, wird schwer zu schlagen sein.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung