Ein Baby hat offiziell drei Väter: Einblicke in die Geschichte von Alan Jeremy und Ian

Das Konzept der Familie hat sich im Laufe der Geschichte verändert und die Beziehungen zwischen den Menschen haben sich diversifiziert und sind gesellschaftsfähiger geworden.

Ian Jenkins, Alan Mayfield und Jeremy Hodges sind die erste gesetzlich anerkannte polyamore Familie in Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

Die dreiköpfige Familie kämpfte lange Zeit mit dem Rechtssystem ihres Landes, bis sie in die Geburtsurkunde ihrer Tochter Piper aufgenommen wurde.

Der Prozess, einen dritten Elternteil in das Geburtenbuch aufnehmen zu lassen, war nicht einfach. Der Richter fand jedoch, nachdem er die Gründe für die Elternschaft gehört hatte, einen geeigneten Weg, ein Gesetz zu nutzen, um die erste derartige Bescheinigung in diesem Fall auszustellen. Ian sagte:

"Wir alle gaben tränenreiche Zeugnisse darüber ab, warum wir Eltern werden mussten. Man konnte die Emotionen im Gesicht des Richters sehen"

 

Der gerichtliche Sieg wurde im Jahr 2017 errungen. Drei Jahre später begrüßt die Familie ihren zweiten Sohn namens Parker. Beide Kinder wurden durch künstliche Befruchtung von einer Leihmutter geboren, die ebenfalls gespendete Eizellen von einer anderen Frau erhielt.

Ian, 45, und seine Partner Allan und Jeremy wollen ihre Geschichte in dem Buch "Three Dads and a Baby" ("Drei Väter und ein Baby") erzählen, das im März 2021 erscheinen soll.

SIE VERARBEITEN IHRE GESCHICHTE IN DEM BUCH

Der Text wird die Geschichte erzählen, wie eine Familie außerhalb der gesellschaftlichen Norm lebt. Sie werden auch über die Vereinbarungen sprechen, die sie über die Kindererziehung treffen. Ian verriet:

"Wir achten darauf, dass unsere Kinder vielleicht anders wahrgenommen werden... Wir wollten nicht, dass sie zur Zielscheibe von Spott, Belästigung oder Missbrauch werden"

Als Eltern von zwei Kindern haben sie sich der Herausforderung gestellt, emotional starke Kinder zu erziehen. Außerdem betonen sie, dass sie mit den gleichen erzieherischen Situationen und Problemen konfrontiert sind wie andere Eltern, da alle drei einen einheitlichen und abgesprochenen Erziehungsstil haben.

Glücklicherweise haben sie bisher keine Probleme auf persönlicher oder beruflicher Ebene erlebt. Vielmehr sind die Eltern der Vorschüler aufgeschlossen und daran interessiert, ihre Lebensgeschichte zu erzählen. 

Mit ihrem Fall haben sie einen rechtlichen Präzedenzfall geschaffen, der wohl für weitere Paare in der Zukunft noch von Bedeutung sein und ihre eigenen rechtlichen Kämpfe auf dieser Ebene prägen wird.

DIE ANFÄNGE

Zu Beginn haben Ian Jenkins und sein Partner Alan Mayfield zusammengelebt. Auch zu der Zeit schon wussten sie, dass sie ein Kind wollen würden. Dieser Wunsch änderte sich auch nicht, als Jeremy Hodges in die Beziehung kam und sie fortan zu dritt waren. 

Zwar ist es nicht selten in ihrem Bundesstaat, dass mehr als zwei Menschen sich das Sorgerecht teilen, doch in dieser Konstellation war es etwas völlig Neues. Es war schließlich das Oberste Gericht in San Diego, das es ihnen ermöglichte, ihren Traum zu verwirklichen.

Als sie eine Leihmutter für ihr Kind suchten, war es eine Freundin der Männer, die bereitwillig ihre Eizelle spendete. Eine andere Freundin der Partner war bereit, als Leihmutter zu fungieren und das Baby auszutragen.

Eine Schar von Anwälten half dabei, alle rechtlichen Bedenken zu klären und das Ganze zu aller Zufriedenheit abzusichern. Doch die Ärztin, die das Verfahren übernehmen sollte, sprang im letzten Augenblick ab, Berichten zufolge aufgrund eines vorgeschobenen Grundes.

TRAUTES FAMILIENGLÜCK

Deshalb fanden die drei Männer einen anderen Arzt, der bereit war, den Männern die Chance zu geben, Väter zu werden. Kurz darauf kam die kleine Piper zur Welt. Jeremy ist von den drei Männern der biologische Vater, doch das Sorgerecht liegt bei allen Dreien.

Da ihre Tochter ihnen so viel Glück brachte, entschied die Familie sich rasch dazu, noch ein weiteres Kind zu bekommen. Deshalb hat Piper nun einen Bruder. Der biologische Vater des kleinen Parkers ist Alan.

Ähnliche Artikel
Alexandra Maria Lara über Ehemann Sam und den gemeinsamen Sohn: "Ich habe einfach wahnsinniges Glück gehabt"
Getty Images
Beziehung Dec 21, 2020
Alexandra Maria Lara über Ehemann Sam und den gemeinsamen Sohn: "Ich habe einfach wahnsinniges Glück gehabt"
Zwillingsschwestern, die bei der Geburt getrennt wurden, finden einander nach 24 Jahren dank eines TikTok-Videos
instagram.com/trenyanna youtube.com/Treni Fitriyana
Gesundheit Nov 11, 2020
Zwillingsschwestern, die bei der Geburt getrennt wurden, finden einander nach 24 Jahren dank eines TikTok-Videos
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
Shutterstock
Gesundheit Oct 27, 2020
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
Die Trauer der Eltern, die innerhalb von 5 Jahren alle 3 Söhne unter tragischen Umständen verloren haben
twitter.com/hulllive
Beziehung Oct 13, 2020
Die Trauer der Eltern, die innerhalb von 5 Jahren alle 3 Söhne unter tragischen Umständen verloren haben

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: