Über AM
MedienTV

29. April 2020

Die Beziehung von Dwayne 'the Rock' Johnson zu seinem Vater, der ebenfalls Ringer war

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"Ich liebe dich, Dad, und ich werde immer dein stolzer und dankbarer Sohn sein. Geh und ruhe dich aus." Es sind nicht nur Dwayne Johnsons Worte des Dankes zu seinem legendären Papa. Es ist eine Abschiedsbotschaft. Aber was ist mit seinem Vater passiert?

Die Wahrheit hat alle schockiert... Der große Wrestler Rocky Johnson, 75, ist plötzlich verstorben. Es hat Dwayne das Herz gebrochen, da er vor nicht allzu langer Zeit sich dazu entschied, ein neues Haus für seinen reizenden Vater zu kaufen, der ihn "zu dem gemacht hat, der er heute ist." Es soll so ein besonderes Geschenk sein.

"Er konnte es nicht glauben, er war sprachlos [...] Ich habe meinen Vater nie so reden hören. Es fühlte sich gut an und es fühlte sich gut an für mein Herz."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Aber Rocky hatte keine Chance, dort zu leben... Ein Herzinfarkt nahm dem Wrestler das Leben. Dwayne konnte über diesen Verlust nicht schweigen und teilte seinen Schmerz mit der Welt:

"Ich bin dankbar, dass du mir die unschätzbaren Lektionen des Lebens gegeben hast. Papa, ich wünschte, ich hätte noch eine Chance gehabt, dir zu sagen,"Ich liebe dich", bevor du auf die andere Seite übergegangen bist."

Wird geladen...

Werbung

Der Schauspieler spricht warmherzig über seine Eltern, aber es war nicht immer so. Was dachte Dwayne über seinen Vater als Kind? Als einprofessioneller Ringer, war Rocky nicht immer ein leichter Vater, als er aufwuchs. Als sie zusammen trainierten sagte Dwayne, sein Vater habe ihm oft gesagt:

"Wenn du dich übergeben musst, geh nach draußen. Und wenn du weinen musst, dann geh nach Hause zu deiner Mutter."

Wird geladen...

Werbung

Zu dieser Zeit erkannte der Junge nicht, dass sein Vater versuchte, "einen Mann aus ihm zu machen." Er fuhr fort:

"Harte Liebe, und ich hasste es damals, aber ich bin jetzt so dankbar dafür. [...] Mein Dad ist ein Typ der alten Schule."

Keine leichte Kindheit

Die Härte seines Vaters ist verständlich: Rocky selbst hatte eine schwierige Kindheit. Er verlor seinen Dad, als er gerade mal 13 war und musste sein eigenes Haus verlassen wegen des Freundes seiner Mutter, der sich früher sehr oft betrank. Sobald Dwayne reich und berühmt wurde, wollte er Rocky von ganzem Herzen danken. Er wusste, dass sein Vater ein "Minimalist" ist, der "ihn nie um viel bittet," so entschied sich Dwayne dazu, ihm ein unglaubliches Geschenk zu machen... Ein Auto!

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Der 'Rock' ganz offen und privat

Sieh mal, wie emotional der Beitrag des Schauspielers für seinen Vater war in seinem Instagram-Post:

"Ich liebe dich. Du hast die Grenzen der Farbe durchbrochen, wurdest eine Ring-Legende und bahnbrechend für deinen Weg durch diese Welt. Ich empfinde Schmerz. Aber wir beide wissen, es ist nur Schmerz, und der geht vorbei. Jetzt werde ich dein Mana und deine Arbeitsmoral mit mir tragen, weil es an der Zeit ist, weiterzumachen, weil ich meine Familie ernähren und arbeiten muss, um das zu erreichen. Schließlich möchte ich, dass du deine bahnbrechende Seele zur Ruhe bringst, Soulman."

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

In diesem Video richtet Dwayne ein paar Worte an seine Follower und bedankt sich für ihre Unterstützung nach dem Tod seines Vaters. (Das Video ist auf Englisch.)

Weinst du schon? Die Fans sind auch emotional geworden, und haben Tausende von Kommentaren hinterlassen unter Dwaynes herzzerreißendem Post. Es scheint, als ob der Schauspieler mit der Trauer gut umgeht, dank der unglaublichen Unterstützung, die er erhält. Was würdest du gerne The Rock in diesem Moment sagen?

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung