Ein Mann bittet seine Frau um ein Bier

Nach einem langen und hektischen Arbeitstag brauchte dieser Mann nur noch eine Flasche Bier, um seine Nerven zu beruhigen.

Ein Mann kam nicht nur spät nach Hause, sondern auch körperlich erschöpft von der Arbeit den ganzen Tag über.

Er konnte nicht anders, sank in seinen Lieblingsstuhl, ließ seine Bein auf die Fußstütze fallen und schaltete den Fernseher ein. Dann winkte er zu seiner Frau und sagte:

Bierkasten | Quelle: Getty Images

Bierkasten | Quelle: Getty Images

„Schatz, bitte hol mir was ordentliches zu trinken, ich glaube, es fängt gleich an."

Die Frau war nicht begeistert von der Bitte und blickte ihren Mann wütend an, bevor sie ihm den Drink holte. Sie nahm ein passendes Bier aus dem Kühlschrank in der Küche und gab es dem Mann. 

Mann hält Bier hoch | Quelle: Getty Images

Mann hält Bier hoch | Quelle: Getty Images

Nachdem er das Bier heruntergekippt hatte, rief der Mann seine Frau noch einmal zu sich.

„Schatz, bitte hol mir schnell noch eines, bevor es losgeht”, sagt der Mann.

Seine Frau, die jetzt von seinen Forderungen frustriert war, schrie ihn an:

Young woman | Quelle: Pixabay

Young woman | Quelle: Pixabay

„Und was ist mit dir los? Sehe ich aus wie dein persönlicher Kellner?! Du lässt dich einfach auf deinen Stuhl fallen und erwartest, dass ich dir zur Verfügung stehe und dich bediene! Ist das alles, wofür ich gut bin?! Ich habe den ganzen Tag zu Hause geschuftet und so behandelst du mich! Wie kannst du es wagen...”

Paar streitet | Quelle: Freepik

Paar streitet | Quelle: Freepik

Jetzt seufzte der Mann, überdrüssig von der Reaktion seiner Frau und flüsterte leise,

„Zu spät, es hat angefangen.”

Hier ist ein weiterer spannender Witz, der deine Stimmung aufhellen wird. 

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: