Ein kleiner Junge bemerkte, dass ein Mann versucht, seinen Bruder zu entführen, und handelte sofort

In diesem Video kann man sehen, wie ein Mann versucht, ein Kind zu entführen. Er geht einfach vorbei und zieht das Kind mit sich.

Das Kind wird entführt. Das ist ein richtiger Alptraum für alle Eltern.

In China versuchte ein Unbekannter, ein Kind mitten in der Straße zu entführen. Das hätte ihm wahrscheinlich gelungen, wenn sich sein Bruder nicht eingemischt hätte.

Glücklicherweise verstand der ältere Bruder, was passierte und rettete seinen kleineren Bruder, berichtete Te Importa.

Der Unbekannte hätte sich nicht vorstellen können, dass sein Opfer von älterem Bruder gerettet werden wird.

Dieser Vorfall passierte am 9. Mai im Süd-Westen Chinas.

Quelle: YouTube/MN khan

Quelle: YouTube/MN khan

Die Sicherheitskamera zeichnete einen Mann auf, der in die Richtung drei spielender Kinder ging.

Dank der Einmischung des älteren Bruders wurde der Kleine gerettet. Im Video kann man sehen, wie der kleiner Junge versucht, zu seinen Brüdern zurückzukehren, aber leider vergebens.

Der Mann nahm den kleinen Jungen bei dem Kopf und dann bei der Hand und versuchte, ihn zu entführen.

Nachdem der Unbekannte verstand, dass es nicht so einfach sein wird, ging er einfach weg, als ob nichts passiert wäre.

Quelle: YouTube/MN khan

Quelle: YouTube/MN khan

Die Eltern verständigsten schon die Polizei. Die Polizei identifizierte den Täter an demselben Tag. Der verhaftete Mann behauptete, dass alles nur ein Spiel war, und dass er tatsächlich das Kind nicht entführen wollte.

„Ich habe mit ihm einfach gespielt“, so der Verdächtige.

Trotz seiner Rechtfertigung zeigt das Video ein anderes Bild. Alles weist eindeutig darauf hin, dass der Mann das Kind entführen wollte. Das war ein kaltblutiges Verbrechen, nichts Anderes, als das.

Der Fall wird immer noch untersucht. Es wird erwartet, dass die Ermittlung die wirklichen Motive des Mannes feststellen wird. Eins ist aber klar: Wäre das wirklich ein Spiel gewesen, dann ein ziemlich seltsamer.

Bitte, warne Deine Kinder noch einmal davor, dass sie auf keinen Fall mit den Unbekannten zusammen gehen müssen!