logo
Quelle:

Eine Krankenschwester kniff ein sehr behindertes Kind. Die Kamera nahm alles auf

author
12. März 2018
17:25
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die Krankenpfleger sollten Leute sein, die die anderen respektieren und viel Geduld mit Patienten haben. Diese Krankenschwester vergaß aber ihre berufliche Ethik. Ihr Benehmen wurde glücklicherweise gefilmt.

Werbung

Dieser Vorfall ereignete sich in einem Krankenhaus in Tungussowo, Russland. Die Überwachungskamera filmte, wie eine Krankenschwester ein behindertes Kind verprügelte und kniff.

Wie Vaagustar.me berichtete, passierte das im letzten Februar. Die Behörden untersuchen immer noch, was passiert war, um die Frau beschuldigen zu können.

Das wichtigste Beweisstück ist das Video von Überwachungskamera, auf dem man sehen kann, wie die Frau das arme Kind verprügelt.

Werbung

Die Bilder können für einige störend sein. Es ist unglaublich, dass jemand ein schutzloses Baby so behandeln kann.

Das Video zeigt, dass die Frau das Baby hebt und dann auf das Bett wirft. Es gibt keine Worte, um die Grausamkeit der Krankenschwester zu beschreiben. Man muss nicht vergessen, dass das Kind nicht nur klein, sondern auch behindert war. Das Ermittlungskomitee berichtete, dass das Baby seriös verletzt wurde. Obwohl das Verbrechen leicht zu beweisen ist, muss man zuerst alle Formalitäten erledigen.

Es ist traurig und tut leid, zu sehen, wie eine Frau, die sich um ihre Patienten kümmern muss, sie verprügelt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu